Familienwanderung auf dem Breitenberg 32_Hochalp_Wandern_Familie_Pfronten_Allgaeu.jpg
Deine Unterkunft in Pfronten finden

Wandern mit Kindern in Pfronten im Allgäu

Über Stock und Stein – Wandern mit der Familie im Allgäu. Pfronten im Allgäu bietet perfekte Voraussetzungen für spannende Wanderungen für große und kleine Wanderer. Gerade für Kinder sind die Wandertouren in Pfronten ideal: Von einfachen Wanderungen durch Täler, über die saftigen Wiesen im Allgäuer Voralpenland, entlang von Flüssen und Badeseen bis zu spannenden Bergtouren von Hütte zu Hütte. 


Begleitet uns im Video zu einer abwechslungsreichen Wanderung zur Bärenmoosalpe im Himmelreich (das Gebiet auf dem Kienberg heißt wirklich so!). Die Hütte ist eine echte Alphütte und wird von einem Alphirten bewirtschaftet. Der Hirte kümmert sich von Juni bis September um die frei umherlaufenden Kühe auf den Bergwiesen – und versorgt euch gerne mit einer guten Hüttenbrotzeit!

Wanderungen für die ganze Familie im Allgäu

Wer mit Kindern im Allgäu wandern geht, muss bei der Auswahl der Wanderroute sorgfältig vorgehen: schließlich soll es allen Spaß machen. Wanderungen mit Kindern sollten möglichst abwechslungsreich sein und vor allem nicht zu weit, damit die Motivation nicht verloren geht. Perfekt für Groß und Klein sind die Wanderungen auf den Pfrontener Naturerlebnispfaden oder zu den zahlreichen Burgen und Schlössern der Region. 

Wanderung leicht
6,2 km 1h 45´ 86 m 86 m
Dirket in der Nähe von Pfronten befindet sich der Weißensee. Landschaftlich sehr schöne Umrundung des Weissensees auf einem direkt am Ufer geführten...
Details
Wanderung leicht
3,5 km 1h 30´ 360 m 0 m
Wanderung nach Österreich zur Vilser Alm. Der Start ist von verschiedenen Orten möglich und garantiert immer vollen Wanderspaß.
Details
Wanderung mittel
7,0 km 2h 30´ 281 m 281 m
Wanderung zur Gundhütte auf dem Edelsberg. Auf kleine Wanderhelden wartet in der Gundhütte ein Indoorspielplatz. Bitte die Öffnungszeiten Gundhütte...
Details
Wanderung mittel
11,8 km 4h 30´ 567 m 567 m
Schöne Bergwanderung die euch erst einmal ins romantische Vilstal führt und von dort zur Einkehr auf den Edelsberg.
Details
Wanderung leicht
4,9 km 1h 15´ 67 m 2 m
Flusswanderung entlang der Vils in das romantische Vilstal.
Details
Wanderung leicht
3,7 km 2h 0´ 83 m 13 m
Diese gemütliche Talwanderung eignet sich Bestens für einen Spaziergang mit Einkehr oder für einen Ausflug mit der Familie.
Details
Wanderung leicht
6,2 km 2h 0´ 43 m 43 m
In der Nähe von Pfronten befindet sich der Attlesee und Köglweiher.  Am Nordufer des Attlesee laden das herrliche Moorwasser und eine Liegewiese mit...
Details
Wanderung mittel
10,4 km 3h 45´ 645 m 645 m
Der Saloberkamm bildet quasi die "erste Reihe" der Allgäuer Alpen. Seine Überschreitung ist eine leichte und reizvolle Kammwanderung. Bereits während...
Details
Wanderung mittel
15,1 km 3h 30´ 531 m 531 m
Der Weg über die Bärenmoosalpe mit Blick auf Breitenberg, Aggenstein, Einstein und Schönkahler ist besonders genussreich. Ihr habt viel Zeit....
Details
Wanderung leicht
9,0 km 2h 30´ 291 m 291 m
In der Nähe von Pfronten befindet sich der idylische Alatsee. Hier ist eine Umrundung und eine Abkühlung im klaren Wasser (im Sommer) zu empfehlen.
Details
Wanderung leicht
17,3 km 4h 30´ 171 m 171 m
Dieser Rundweg durch das Pfrontener Tal kann in jedem Ortsteil beliebig begonnen werden.
Details
Wanderung mittel
17,8 km 5h 57´ 757 m 757 m
Diese traumhafte Wanderung bietet Orte voller Kraft und einmalige Ausblicke. Die Ganztagestour führt mit mehreren Auf- und Abstiegen vom Falkenstein...
Details
Wanderung leicht
2,8 km 1h 0´ 107 m 108 m
Oberhalb von Zell thronen die beiden beeindruckenden Burgruinen Hohenfreyberg und Eisenberg. Die beiden Burgen ruhen auf zwei gegenüberliegenden...
Details
Wanderung leicht
3,4 km 1h 0´ 138 m 108 m
Leichte Wanderung auf Höhenweg am Edelsberg inkl. "Bergwiesenpfad" - dort entdeckt ihr viele Bergwiesen Kräuter
Details
Wanderung mittel
3,7 km 1h 41´ 419 m 419 m
Vom Parkplatz des Waldseilgartens Höllschlucht startet die Wanderung durch den abenteuerlichen Tobel. In der Höllschlucht führt der Wanderpfad vorbei...
Details
Wanderung mittel
9,9 km 3h 45´ 449 m 449 m
Am Ziel erwartet euch ein traumhafter Blick auf das Alpenvorland.    
Details
Wanderung leicht
11,9 km 3h 0´ 259 m 256 m
Bei dieser großen Rundwanderung können die Burgruinen Hohenfreyberg und Eisenberg von allen Seiten bewundert werden.
Details
Wanderung mittel
13,7 km 3h 46´ 262 m 262 m
Die ausgedehnte Talwanderung führt durch die liebliche, parkähnliche Voralpenlandschaft und bietet einen wunderbaren Rundumblick über das Pfrontener...
Details
Themenweg mittel
1,4 km 45´ 81 m 25 m
+++Aktuell nicht begehbar+++ Der Waldpfad "Im Ascha" führt von der Bläsismühle bis zum Milchhäusle in Pfronten-Dorf. Ein schmaler Pfad führt etwa 100...
Details
Themenweg leicht
6,7 km 1h 40´ 22 m 22 m
Auf einer Länge von 2,3 km auf der kleinen Runde oder ca. 7 km auf der großen Runde könnt ihr das Moor einmal anders erleben: als faszinierender...
Details
Themenweg mittel
1,2 km 45´ 80 m 7 m
Hier erwarten euch 6 Stationen auf einer Länge von ca. 1,5 km. Dabei erfahrt ihr allerlei Wissenswertes über die Pfrontener Bergwiesen.
Details

Geführte Wanderungen für Kinder

Bei einer geführten Wanderung von Pfronten Tourismus gehen Wanderhelden auf Entdeckungsreise in den Allgäuer Alpen und dem Pfrontener Tal. Unsere Tipps für einen abwechslungsreichen Wanderurlaub im Allgäu mit Kindern: 

Weitere spannende Erlebnisse für Groß und Klein sind hier zu finden. 


Pfrontener Tourenportal

Noch nicht die passende Wanderung dabei? Noch mehr Wander-Informationen, auch zu anspruchsvolleren Bergtouren auf den Breitenberg oder Aggenstein, oder schönen Winterwanderwegen findet ihr in unserem Tourenportal. Ein praktischer Begleiter für Unterwegs ist unsere Pfrontener Outdoor-App. Die App bietet alle wichtigen Toureninfos ergänzt um Ausflugsziele, Hütten oder auch Spielplätze entlang der Wanderwege. 


Wandern mit Kinderwagen im Allgäu

In Pfronten im Allgäu gibt es auch schöne Touren die für Wanderungen oder Spaziergänge mit dem Kinderwagen geeignet sind - durch das Alpenvorland, durch romantische Täler, zu Seen und auch zu der ein oder anderen Berghütte oder Alpe im Tal. Schöne Wanderungen mit dem Kinderwagen sind hier zu finden: 


Hüttenwandern mit Kindern im Allgäu

Durch die Pfrontener Bergwelt führen zahlreiche Wanderwege die auch für kleine Wanderbeine bestens geeignet sind. Da nach so viel Bewegung Stärkung Not tut, gehört zu jeder Wanderung auch eine zünftige Hütteneinkehr. Der Weg hinauf ist manchmal anstrengend und gerade für Kinder eine echte Herausforderung. Als Motivationshilfe gibt es in Pfronten den Kinder-Hüttenpass. Der Hüttenpass ist im Haus des Gastes oder in den meisten Berghütten erhältlich. Auf der Hütte angekommen, erhalten die Wanderhelden vom Hüttenwirt einen Stempel ins Heft. Das Sammeln lohnt sich, schon ab drei Stempeln gibt es im Haus des Gastes eine kleine Überraschung. Für Kinder geeignete Hüttenwanderungen sind z.B. die Wanderung zur Gundhütte (mit Spielplatz), die Talwanderung zur Kalbelehofalpe oder zum Gasthof Fallmühle, die Wanderung durch die Höllschlucht zur Kappeler Alp, die leichte Wanderung auf dem Waldpfad zum Milchhäusl oder auch die Wanderung durch das Himmelreich zur Bärenmoosalpe.


Unsere Tipps für eine gelungene Wanderung mit Kindern im Allgäu

Wenn ihr mit Kindern Wanderurlaub im Allgäu machen möchtet, findet ihr mit Pfronten einen idealen Ausgangspunkt. Nicht nur gibt es für jedes Alter etwas zu entdecken, sondern auch genügend Strecken jeder Schwierigkeitsstufe.

Ihr solltet bei der Auswahl der Wanderstrecke bedenken, wie geübt die Kinder sind und darauf achten, dass ihr genügend Zeit mit den Kindern einplant. Im Schnitt schaffen Kinder 150 bis 250 Höhenmeter in der Stunde.

Und wie lang sollte der Wanderweg sein, den ihr mit euren Kindern erkunden wollt? Im Schnitt läuft ein Kind 1,5 km pro Lebensalter. Ein 5 Jahre altes Kind kann also 7,5 Kilometer weit laufen. Das ist natürlich abhängig davon, ob eure Kinder schon geübte Wanderer sind - und der jeweiligen Tagesform. 

Um die Dauer der Wanderung einschätzen und planen zu können, könnt ihr die angegebene Zeit der Wanderroute ruhig verdoppeln. Kinder brauchen mehr Pausen oder es werden Blumen und Tiere am Wegesrand bewundert. 

Im Sommer solltet ihr auf ausreichenden Sonnenschutz achten. Je höher ihr wandert, desto intensiver ist die Sonneneinstrahlung. Auch einen Hut, der Kopf und das Gesicht vor Sonne schützt, empfehlen wir.

Zwar gibt es auf fast allen Wanderwegen in Pfronten und Umgebung die Gelegenheit einzukehren, aber der Lieblingssnack der jungen Wanderer sollte auf jeden Fall ins Gepäck. Darunter sollte Obst und Gemüse sein, ein Pausenbrot und natürlich eine Wasserflasche. Bei Bedarf kann diese auch mit Bergquellwasser wieder aufgefüllt werden. Sicherlich auch ein Erlebnis für Stadtkinder. Wir wünschen euch viel Spaß! 


»360-Grad-Panorama: Berge, Burgen & viel zu entdecken!

Breitenberg

Eisenberg

Haus des Gastes

Falkenstein