Burg_Eisenberg_im_Allgaeu.jpg
Deine Unterkunft in Pfronten finden

Burgruinen Eisenberg und Hohenfreyberg

Die Zwillingsruinen bei Eisenberg stellen ein bayernweit bedeutsames Ensemble in der Burgenregion Allgäu dar. Die Burgruinen Hohenfreyberg und Eisenberg bilden einen eindrucksvollen Blickfang innerhalb der sanften Hügellandschaft des Allgäuer Voralpenlads. Von den Burgruinen erhalten Besucher einen einmaligen Blick auf die Landschaft des Pfrontener Tals und das Alpenpanorama.

Wanderung zu den Ruinen Hohenfreyberg & Eisenberg

Entdeckt die beeindruckenden Zwillingsruinen bei unserer Halbtageswanderung Drachenblick oder einer kleinen BurgernrundeBei der Halbtagestour Drachenblick startet ihr an der Touristinformation in Pfronten-Ried in Richtung Zell, einem Ortsteil der Gemeinde Eisenberg. Durch das Pfrontener Moor geht es direktenwegs zu den Burgruinen. Dort angekommen könnt ihr den Ausblick auf das Pfrontener Tal genießen. Über Pfronten-Rehbichl geht es dann wieder zurück zum Ausgangspunkt in Pfronten. 

Weiter Informationen zu Wanderung mit Höhenprofil und interaktiver Karte findet ihr hier: Wanderung auf dem Drachenblick & Kleine Burgenrunde


Weitere Informationen zu den Burgen und Schlösser rund um Pfronten findet ihr hier.

Informationen zur genauen Lage von den Burgen Hohenfreyberg und Eisenberg und weiteren Burgruinen und Schlössern, wie dem berühmten Schloss Neuschwanstein, sind auf der folgenden Seite zu finden: 


Die Wanderung »Drachenblick« im Video - mit Luftaufnahmen der Ruinen Hohenfreyberg und Eisenberg

Im Video findet ihr tolle Luftaufnahmen der Burgruinen Hohenfreyberg und Eisenberg. Den wunderbaren Ausblick den ihr im Video auf die Allgäuer Alpen erhaltet, erlebt ihr live bei einer Wanderung auf dem Drachenblick.