Allgäuer Seenvielfalt rund um Pfronten Eglesee_Panorama_Allgaeu_34.jpg
Ihre Unterkunft in Pfronten suchen

Luftkurort Pfronten

Anerkannt für ein hervorragendes Klima: Im anerkannten Luftkurort Pfronten lässt das gesunde Klima, wenig Pollenflug und die intakte Natur den Alltagsstress verfliegen. Die Höhenlage und der permanente Luftaustausch sorgen für frische Luft und bieten Allergikern und Menschen mit Atembeschwerden ideale Bedingungen zur Heilung und Prophylaxe. Beste klimatische Voraussetzungen also. Im Luftkurort Pfronten scheint vor allem im Winter oft die Sonne, es gibt wenig Nebel und in den Nächten ist es dank Winden aus dem Ach- und Vilstal eher frisch. Das hat ein bioklimatisches Gutachten des Deutschen Wetterdienstes im Jahr 2015 bestätigt. Beste Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub.

Gesundheitsangebote in Pfronten

Gesund bleiben und gesund werden mit der Allgäuer Heilkompetenz: Den Alltagsstress einfach hinter sich lassen und im Gesundheitsurlaub neuen Schwung und Energie tanken. Bewegung, Gesundheit und Erholung in der Natur. Sich Zeit für die eigene Gesundheit gönnen, neue Kraft tanken und Körper, Geist und Seele regenerieren. Im Luftkurort Pfronten könnt ihr bei ausgezeichnetem Klima wieder richtig durchatmen.


Datengrundlage für die Anerkennung als Luftkurort:

Die Daten des Gutachtens liefert eine Wetterstation im Ortsteil Pfronten-Rehbichl.  Die vollautomatische Wetterstation wurde im Jahr 2010 aufgestellt und installiert, um die kontinuierliche Überprüfung der bioklimatischen Qualität zu ermöglichen. Außerdem dient die Station zur Darstellung der aktuellen Wetterbedingungen, zur Erstellung von genauen Wettervorhersagen und zur Bewertung besonderer Parameter (z.B. Sonnnenscheindauer). Gemessen werden u.a. die Niederschlagssumme, relative Feuchte, meteorologische Sichtweite, Windgeschwindigkeit, Windrichtung, Temperatur, Oberflächentemperatur, Sonnenscheindauer und Globalstrahlung. Die Daten werden alle 10 Minuten per Handysignal übertragen und ausgewertet. Hier das aktuelle Wetter in Pfronten.