Schloss Neuschwanstein im Allgäu Neuschwanstein_Allgaeu.jpg
Ihre Unterkunft in Pfronten suchen

Schlosspark Allgäu

Die Kraft der schmelzenden Gletscher hat die Region geformt. Sie schliffen die harten Steinmassen zu runden Bergrücken und schoben den Kies zu sanften Hügeln auf. Heute liegt dem Besucher des Ostallgäus eine offene Landschaft mit zahlreichen Seen und Flüssen zu Füßen. Ganz im Süden liegen die mächtigen Allgäuer Alpen. Diese unterschiedlichen Landschaftsbilder sind charakteristisch für das Allgäu: Die alpine Gebirgsregion, die Weiher und Seen sowie das hügelige Voralpenland. Inmitten der parkartigen Landschaft liegen die vollendeten und erträumten Schlösser von König Ludwig II: Weithin sichtbar die weltberühmte Silhouette von Schloss Neuschwanstein vor der Kulisse der Allgäuer Alpen. Dieses Schloss begründet die Geschichte des Schlossparks als einer der großen Erlebnisräume des Allgäus. 

Im Schlosspark Allgäu ist die Geschichte des Königs an vielen Stellen greifbar. Doch nicht nur königliche Bauten, auch Städte, Dörfer und die Natur selbst stecken voller Mythen und Historie. Im Süden Füssen, als romantische Seele Bayerns und Wiege des europäischen Lauten- und Geigenbaus, in der Mitte Marktoberdorf mit seinen zahlreichen Sagen und Mythen und Kaufbeuren mit prachtvollen Kirchen und dem Crescentia-Kloster als „spirituelles“ Zentrum im Norden. Dazu das ländliche Gesicht des Allgäus mit grasenden Kühen und gemütlichen Hütten. 

Das letzte Kapitel der Geschichte von König Ludwig II. wurde auf dem Falkenstein begonnen und nie beendet. An der Stelle der Burgruine Falkenstein, hoch oben über Pfronten, plante der König sein letztes Schloss zu errichten. Ein kleines Museum zeigt heute unter anderem ein Modell des geplanten Traumschlosses. Wer heute den Rundumblick von der Aussichtsplattform innerhalb der Burgruine Falkenstein genießt, versteht, was schon König Ludwig an diesem Ort faszinierte. 

Hier können Sie mehr über den Schlosspark Allgäu erfahren, zum Beispiel über Radtouren und Aktuelles aus der Region.

 

 

Booklet Schlosspark

Download ( 9 MB )