Hochalpbahn im Allgäu Skifahren_Familie_Pfronten_Hochalp_Breitenberg_Allgaeu.jpg
Deine Unterkunft in Pfronten finden

Bergbahnen in Pfronten & der Region

Pfronten ist der Startpunkt in die Allgäuer Alpen - und die Breitenbergbahn ist eure Eintrittskarte in diese grandiose Allgäuer Bergwelt. Die Bergbahn bringt Wanderer und Wintersportler bequem und zügig in Vierer-Gondeln hinauf auf den Pfrontener Hausberg. Oben angekommen, bietet der Breitenberg im Sommer und Winter tolle Möglichkeiten aktiv zu werden: Wanderungen, Berg- und Mountainbike-Touren bei Sonnenschein oder Skifahren, Winterwanderer und Rodeln bei bestem Naturschnee. Weitere Informationen zu den vielfältigen Wandermöglichkeiten rund um den Breitenberg findet ihr in unserem Tourenportal und in der Pfronten Outdoor App.

Auch Drachen- und Gleitschirmflieger finden auf dem Breitenberg im Allgäu perfekte Bedingungen. Unser Tipp: Mit den regionalen Anbietern könnt ihr auch ohne Flugschein die wunderschöne Landschaft bei einem Tandemflug von oben genießen!

Gleich drei Berghütten bieten auf dem Breitenberg eine ordentliche Brotzeit - Panoramablick inklusive: das Berghaus Allgäu, die Hochalphütte und die Ostlerhütte, direkt auf dem Gipfel des Breitenbergs.

Der Breitenberg im Video - wunderschöne Sommer- und Winter-Impressionen!

 

Über die 360-Grad-Panoramawebcam auf dem Gipfel des Breitenbergs könnt ihr auch in Echtzeit einen Blick auf den Pfrontener Hausberg und die Allgäuer Alpen werfen. 

Bergbahnen und Lifte in Pfronten

In unserer interaktiven Karten findet ihr die Breitenbergbahn und die 3 Pfrontener Skigebiete. Diese und weitere nützliche Informationen zu Berghütten, Wanderwegen und Radtouren gibt´s auch in der Pfrontener Outdoor App.  


Aktuelle Revisionszeiten und Öffnungszeiten der Bergbahnen & Skigebiete - Winter 2019/2020

Wegen Bauarbeiten, Renovierungen oder sonstigen notwendigen Arbeiten sind die Bergbahnen der Region zwischen der Sommer- und der Wintersaison zu den folgenden Zeiten geschlossen:  

  • Breitenbergbahn Pfronten: 09.11.2020 – vrs. Mitte Dezember geschlossen
  • Skizentrum Pfronten - Nur Winterbetrieb, Start Wintersaison ab Mitte Dezember, je nach Schneelage
  • Sonnenlifte Pfronten - Nur Winterbetrieb, Start Wintersaison ab Mitte Dezember, je nach Schneelage
  • Alpspitzbahn Nesselwang: 09.11.2020 – 12.12.2020 geschlossen, Start Wintersaison ab vrs. 13.12.2020, je nach Schneelage
  • Buchenbergbahn Buching: 09.11.2020 – vrs. Mitte Dezember geschlossen
  • Tegelbergbahn Schwangau: 09.11.2020 – vrs.18.12.2020 geschlossen, Start Wintersaison ab vrs. 19.12.2020, durchgehend geöffnet
  • Reuttener Seilbahnen: ab Dezember 2020
  • Tannheimer Bergbahnen: 07.11.2020 – 12.12.2020, Start Wintersaison Erlebnisberg Neunerköpfle (Tannheim) - 12.12. – 05.04. / 8er Skirunde (Zöblen-Schattwald) - 18.12. – 21.03 / bei bester Schneelage - 28.03.
  • Sonnenbergbahnen Grän: 02.11. – 13.12.2020 geschlossen, Start Wintersaison ab 14.12.2020
  • Liftgesellschaft Nesselwängle: geschlossen bis vrs. 20.12.2020, Start Wintersaison ab vrs. 21.12.2020, je nach Schneelage
  • Bergbahn Oberjoch: 09.11.2020 – Mitte Dezember geschlossen, Start Wintersaison ab vrs. 18.12., je nach Schneelage
  • Hornbahn Hindelang: 02.11.2020 – 17.12.2020 geschlossen, Start Wintersaison: ab 18.12.2020 geöffnet; 
  • Konradshüttlelift Vils - nur Winterbetrieb, ab 24.12.2020, je nach Schneelage
  • Skilifte Jungholz - nur Winterbetrieb, geöffnet ab Dezember, je nach Schneelage
  • Spieserlifte Unterjoch - nur Winterbetrieb, Start Wintersaison je nach Schneelage
  • Schollenwiesenlift Höfen - nur Winterbetrieb, Start Wintersaison je nach Schneelage
  • Waldrastlift Ehenbichl - nur Winterbetrieb, Start Wintersaison je nach Schneelage

Änderungen der Zeiten vorbehalten! 

Livebilder vom Gipfel des Breitenbergs

Mit der Breitenbergbahn und dem Sessellift Hochalpbahn, gelangen Wanderer bequem in das Wandergebiet Hochalpe auf dem Breitenberg. Auf dem Pfrontener Hausberg findet ihr drei Berghütten die zur Einkehr einladen - die Hochalphütte, das Berghaus Allgäu und die Ostlerhütte. Wenige Meter von der Ostlerhütte entfernt, direkt auf dem Gipfel des Breitenbergs steht diese 360-Grad-Panoramawebcam: 


Die Allgäu-Tirol Wandercard

15 Gemeinden im Allgäu und die benachbarten Tiroler Ferienregionen Reutte, Lechtal, Tannheimer Tal und Jungholz sind an der Allgäu-Tirol Wandercard des Vitalen Landes beteiligt.

Die Karte gilt für 6 Kabinenbahnen, eine Kombibahn (4er-Sessel und 8er-Gondel), sieben Sesselbahnen, zwei Erlebnisbäder, zwei Freischwimmbäder und die Sommerrodelbahn in Nesselwang (Jede Einrichtung darf einmal täglich genutzt werden, bei den Bergbahnen mit Berg- und Talfahrt). Die Allgäu/Tirol Wandercard gibt es wahlweise für eine oder zwei Wochen und ist bei den beteiligten Liftanlagen und bei uns im Haus des Gastes in Pfronten erhältlich.

Beteiligte Seilbahnen Allgäu Tirol Vitales Land:

Beteiligte Bäder:

Beteiligte Sommerrodelbahn:

Preise und weitere Informationen unter www.vitalesland.com