Burg_Eisenberg_im_Allgaeu.jpg
Deine Unterkunft in Pfronten finden

Burgen und Schlösser im Allgäu

Schon der bayerische Märchenkönig Ludwig II. erlag der einzigartig schönen Landschaft in und um Pfronten. Vom Aussichtsturm der Burgruine Falkenstein (HD Webcam in der Ruine Falkenstein) schweift der Blick über die seenreiche Voralpenlandschaft bis zum nahen Schloss Neuschwanstein.

Nicht nur die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau liegen praktisch vor der Haustüre Pfrontens. Auch Funde aus der Steinzeit, sowie Baudenkmäler aus der Zeit der Franken, dem Mittelalter, der Romantik und dem Barock können entdeckt werden. Zahlreiche Schlösser, Burgen und Burgruinen prägen die Kulturlandschaft im Allgäu wie das Hohe Schloss in Füssen, die Burgruinen Frey- und Eisenberg sowie der Archäologische Park Cambodunum in Kempten oder die beeindruckenden Burganlagen im nahen Tirol. 

Burgen und Schlösser rund um Pfronten im Allgäu:

In dieser Übersicht findet ihr zahlreiche Burgen, Burgruinen und Schlösser im Allgäu. Lasst euch inspirieren und taucht ein in die faszinierende Welt des Mittelalters:

Zu den schönsten Allgäuer Burgen & Schlössern Wandern und Radeln

Auf den Spuren des Mittelalters - Unsere Tourentipps: Zu den Burgruinen und weltberühmten Schlössern rund um Pfronten im Allgäu führen wunderschöne Wanderungen und Rad-Touren. Hier findet ihr unsere Tipps für die schönsten Routen zur Erkundung der mittelalterlichen Bollwerke und romantischen Traumschlösser. Weitere Touren zu den Allgäuer Burgen findet ihr in der Detailansicht der oben eingebundenen Karte (auf dem Smartphone wird eine Listenansicht ausgespielt). Die einzelnen Routen findet ihr unter "Touren hierin" mit umfangreichen Informationen für Wanderer und Radfahrer.  


Panorama-Webcam in der Burgruine Falkenstein

Hoch oben, auf 1277 Metern über dem Pfrontener Tal liegt die Burgruine Falkenstein auf einem steil abfallenden Felssockel. Die Ruine ist Deutschlands höchstgelegene Burgruine und König Ludwigs II letzter Traum. Der Bayerische König plante genau an dieser Stelle sein letztes und prächtigstes Schloss zu errichten. Von den Plänen des Königs berichtet heute ein kleines Museum unterhalb der Burgruine. Den fantastischen Ausblick auf die Allgäuer Alpen und hinüber zu Schloss Neuschwanstein, den schon der König genoss, können auch heute noch Besucher von einer Aussichtsplattform inmitten der Burgruine erleben. Digital ermöglicht eine Webcam inmitten der kleinen Burg einen Vorgeschmack auf dieses Panorama.  


Der Pfrontener Ritterspielplatz

Schon von weitem grüßt der Burgturm kleine Ritter und Burgfräuleins. Auf dem  Pfrontener Ritterspielplatz, einem von insgesamt 12 Themenspielplätzen in Pfronten, können Kids von heute die Spiele der Kinder aus dem Mittelalter ausprobieren: Wimpelstechen "hoch zu Ross" oder Burgenstürmen. Schon von weitem grüßt der Burgturm, der wie eine typische Wohnanlage im 13./14. Jahrhundert aussieht. Hier gibt es viele Möglichkeiten zum Klettern, aber auch einen Burggraben, einen Brunnen, eine Schaukel und einen großer Sandbereich.

Spielen und Lernen: die Anlage zeigt, wie Kinder im Mittelalter gespielt und wie unsere Vorfahren zu dieser Zeit gelebt haben; drei Schautafeln informieren über Spiele im Mittelalter sowie über eine "richtige Burg"; vom Spielplatz aus sieht man hoch oben auf dem Falkenstein, Deutschlands höchstgelegenste Burgruine den Falkenstein (mit Burgenmuseum).


Spannend und lehrreich zugleich - der "Kinderburgenführer - Eisenberg und Hohenfreyberg"

Spannend und lehrreich zugleich, bietet der "Kinderburgenführer - Eisenberg und Hohenfreyberg" interessante Fakten über die Zeit der Ritter und Burgen. In dem kleinen Büchlein wird anschaulich vermittelt, wie das Leben auf den Burgen wirklich war. Der Kinderburgenführer basiert auf den Erkenntnissen der modernen Burgenforschung - und widerlegt so manche falsche Vorstellung über das Mittelalter und den Bau von Burgen. Zusammen mit vielen bunten Zeichnungen und Grafiken werden die Informationen kindgerecht vermittelt. Zudem werden viele Themen am Beispiel der Burgruinen Hohenfreyberg und Eisenberg erklärt. Auf den beindruckenden Burgruinen, nur wenige Kilometer entfernt von Pfronten, können dann kleine Ritter und Burgfräulein noch weiter auf Entdeckungsreisen gehen. Das Büchlein ist im Haus des Gastes oder im Onlineshop erhältlich.

»360-Grad-Panorama: Burgruinen Hohenfreyberg und Eisenberg

Breitenberg

Eisenberg

Haus des Gastes

Falkenstein

Ausführliche Informationen zu den Schlössern und Burgen der Region sind auf dem Burgenportal Allgäu zu finden.