Steinkugelmuehle_Pfronten_Allgaeu___3_.jpg
Ihre Unterkunft in Pfronten suchen

Steinkugelmühle in Pfronten im Allgäu

Die erste Steingkugelmühle im Allgäu - Steinkugelmühle Höllschlucht in Pfronten-Kappel. Die Faszination der Kugel erleben: Jede Steinkugel ist ein Unikat. eine Kugel aus Stein - glatt, glänzend, interessant gemasert und perfekt rund. Schon beim ersten Anblick sind Kinder wie auch Erwachsene begeistert. Die Herstellung von Steinkugeln zeigt uns die Natur. In einem Fluss werden die Steine durch die Kraft des Wassers immer weiter bewegt und schleifen sich dabei ab, bis eine perfekte Kugel übrig bleibt. So entstehen Kunstwerke aus Stein, wie sie niemals von Hand in dieser Präzision hergestellt werden könnten! 


Vorführung in der Steinkugelmühle - jetzt buchen:


Vom Stein zur Kugel. Eine Steinkugelmühle besteht aus zwei Teilen: einem liegenden festen Mühlstein mit konzentrischem Rillenprofil und einem aufliegenden Holzläufer mit gleichem Rillenprofil. Dieser wird vom Wasser des Baches aus der Höllschlucht über ein Schaufelrad angetrieben. Es werden vorformatierte, gleich große Steine in die Mühle eingelegt. Diese reiben sich, durch das Gewicht des sich drehenden Holzläufers auf dem Mühlstein zu Kugeln. Durch Nachpolieren der Steinkugeln werden die Farben und Formen des Gesteins besser zur Geltung gebracht. 


Erleben Sie die Faszination der Steinkugelmühle unweit des Waldseilgartens Höllschlucht und lassen Sie sich von den bezaubernden Steinkugeln begeistern. Diese können Sie im Waldseilgarten Höllschlucht erwerben - ein Kunstwerk als besonderes Geschenk oder Souvenir. 

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.steinkugelmuehle.de  


Die Steinkugelmühle im Waldseilgarten Höllschlucht in Pfronten: