Kirche St. Nikolaus in Pfronten 234_Kirche_Pfronten_Allgaeu.jpg
Deine Unterkunft in Pfronten finden

Theater erleben in Pfronten

Mitten in Pfronten, unterhalb der markanten Kirche St. Nikolaus im Pfrontener Ortsteil Berg ist das Pfarrheim zu finden. Auf der Bühne des Saals finden regelmäßig verschiedene Aufführungen statt. In den Sommermonaten erfreuen sich die Theaterstücke der örtlichen Kolping-Laientheatergruppen besonderer Beliebtheit. Von Oktober bis Mai lädt die Theatergemeinde Pfronten-Nesselwang professionelle Ensembles aus ganz Deutschland für unterhaltsame und spannende Theaterabende ein.

Theaterstücke in Pfronten und Nesselwang:

Unser Tipp für Theater-Freunde! Zusätzlich zum Programm der Bauernbühne und der Theatergemeinde Pfronten-Nesselwang lohnt auch ein Blick auf das Programm im Eiskeller: Theater, Kleinkunst, Musik und Überraschendes erleben Besucher in der Pfrontener Kulturbühne! Hier geht´s zum » aktuellen Programm im Eiskeller.


ENDE IN LACHEN

  • 18. März 2023, 20:00 Uhr
  • ein heiteres Schauspiel mit dem Landestheater Schwaben
  • Standort: Alpspitzhalle Nesselwang

Die Theatergemeinde Pfronten-Nesselwang zeigt am 18. März in der Alpspitzhalle ein heiteres Schauspiel von Nora Schüssler, das im Auftrag des Landestheater Schwaben entstanden ist. „Ende in Lachen“ ist ein Stück über das Altwerden, über das urplötzliche „Aus-der Lebensbahn-geworfen-werden“ und blickt mit viel schwarzem Humor auf ein Thema, das uns alle angeht.

Der Brauereibesitzer Bonifazius Bengele hat alles, wovon ein alter, konservativer Mann mit zweifelhaften Moralvorstellungen so träumen kann. Zwei mehr oder weniger gut geratene Kinder, eine junge, sportliche Frau und ein florierendes Unternehmen. Doch als er bei der Jubiläumsfeier seiner Brauerei die Treppe hinunterfällt, bricht das Kartenhaus des schönen Lebens zusammen.
Innerhalb kürzester Zeit wird aus dem gut gealterten Mann ein Pflegefall. Und während er keine unangenehmen Entscheidungen treffen mag und sich mit seinem geistigen und körperlichen Abbau konfrontiert sieht, hat seine Familie ganz eigene Pläne, in die ein alter, kranker Mann so gar nicht reinpassen will. Die Familie steht vor der Frage: Was wird nun werden? Unerwartet findet sich dann eine Lösung: in der kleinen Gemeinde Lachen.

Hier Theaterkarten online buchen:

Hinweis Ticketgebühren - bitte beachten: pro Ticket 0,60 € Ticketgebühr zzgl. online Zahlungsabwicklungsgebühr von 4,76% werden zum Ticketpreis aufgeschlagen.


DIE LEGENDE VON WILHELM TELL

  • 26. April 2023, 20:00 Uhr
  • Ensemble » Das weite Theater Berlin
  • Standort: Jawoll! Eventlocation in Pfronten

„So viel Witz und dabei so viel Tiefgang!“ Die altbekannte Legende von Wilhelm Tell wird mit viel Fantasie und Humor, mit jeder Menge Figuren, Ideen und Requisiten auf faszinierende Weise neu erzählt! Das Weite Theater aus Berlin kommt am 26. April auf Einladung der Theatergemeinde Pfronten-Nesselwang ins Allgäu und zeigt diese coole Variante des bekannten Klassikers an einem neuen, aufregenden Spielort: in der Eventlocation jawoll Pfronten! Bitte beachten: es gibt zwei Ticketkategorien "Parkett" und "Barhocker". Im Parkett wird normale Bestuhlung angeboten. Auf den Barhockern dürfen Besucher am Rand des Parketts und auf der Galerie Platz nehmen.

Große Literatur im kleinen Format – und das im besten Sinne: In einer Zeit des großen Unrechts, in der Landvogte herrschen wie Verbrecher, wächst der Freiheitswille der geschundenen Bauern. Tell, einer von ihnen, macht durch seinen Mut und seinen Widerstand auf sich aufmerksam. Er wird zum Tode verurteilt, erhält aber die Aussicht auf Gnade: Wenn Tell einen Apfel vom Haupte seines Sohnes schießt, soll er am Leben bleiben. Eine aufregende Befreiungsgeschichte nimmt ihren Lauf... und der Schweizer Volksheld wird geschaffen!

„Das weite Theater“ aus Berlin zu Gast im Allgäu – an unserem neuen Spielort im Jawoll! in Pfronten. Im Anschluss an die Vorstellung „Get-together“ an der Theaterbar. 

Hier Theaterkarten online buchen:

Hinweis Ticketgebühren - bitte beachten: pro Ticket 0,60 € Ticketgebühr zzgl. online Zahlungsabwicklungsgebühr von 4,76% werden zum Ticketpreis aufgeschlagen.

"Die Legende von Wilhelm Tell" wird erstmalig im in der Eventlocation jawoll! in der Allgäuer Straße 81, in 87459 Pfronten aufgeführt.


BEI DER FEUERWEHR WIRD DER KAFFEE KALT

  • 26. & 27. April 2023, 15 Uhr
  • Kindertheater (ab 3) nach dem berühmten Buch von Hannes Hütner
  • Ensemble » Das weite Theater Berlin
  • Standort 27.04.: Feuerwehrhaus Pfronten-Ried
  • Standort 26.04.: Feuerwehrhaus Nesselwang (Ticketverkauf für den 26.04. nur in der Touristinformation Nesselwang)

Es weht Hauptstadtluft durch Pfronten und Nesselwang! Auf Einladung der Theatergemeinde Pfronten-Nesselwang zeigt am 26. und 27. April das Weite Theater aus Berlin das wunderbare Kindertheaterstück „Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt“. Ein spannendes und lustiges Stück mit Figuren, Mensch und Feuerwehr nach dem berühmten Kinderbuch von Hannes Hütner. Die kleine Geschichte für ziemlich kleine Menschen erzählt davon, warum Feuerwehrleute einfach nicht dazu kommen, ihren Kaffee zu trinken!

Unser Highlight für euch: Die Vorstellungen finden in der FEUERWEHRHÄUSERN in Pfronten-Ried und Nesselwang statt!

Hier Theaterkarten für den 27.04. online buchen:

Hinweis Ticketgebühren - bitte beachten: pro Ticket 0,60 € Ticketgebühr zzgl. online Zahlungsabwicklungsgebühr von 4,76% werden zum Ticketpreis aufgeschlagen.

Bitte beachten: Tickets für die Vorstellung am 26.04. gibt´s nur in der Touristinformation in Nesselwang.


Weitere Infos zu Veranstaltungen in Pfronten findet ihr hier: