Tag der Regionen in Pfronten Tag_der_Regionen_Pfronten_10.jpg
Ihre Unterkunft in Pfronten suchen

Tag der Regionen in Pfronten

  • Der Tag der Regionen findet immer am Erntedanksonntag von 11.00 - 17.00 Uhr statt
  • Geschäftsöffnungszeiten am Verkaufsoffenen Sonntag von 11.00 - 16.00 Uhr
  • Über 150 Anbieter aus Landwirtschaft, Handwerk, Handel, Gewerbe und Gesellschaft
  • Ausstellungen, Vorführungen, Besichtigungen, heimische Spezialitäten und Sonerrabatte im Einzelhandel

 

Traditionell ist der Erntedanksonntag in Pfronten verbunden mit einem vielfältigen Aktionstag, der vom „Pfrontener Forum“ als Gesamtveranstalter veranstaltet wird.

Im Rahmen der bundesweiten Initiative „Tag der Regionen“ wird Pfrontens Mitte an diesem Tag Jahr für Jahr zum Spiegelbild lokaler Wirtschaftskreisläufe, bürgerschaftlichem Engagement und vieler Initiativen zum Erhalt und Pflege der regionalen Artenvielfalt.

Herzstück des Aktionstages ist der Bauern- und Handwerkermarkt am "Haus des Gastes". Pfrontens Geschäfte laden zu Sonderaktionen und –angeboten ein.

Weitere Ausstellungen, Info- und Verkaufsstände locken im Ortszentrum Pfronten-Ried zur Kreativität, Weiterdenken und verwöhnen mit lokaler Kulinarik.

Auch die Pfrontener Kliniken beteiligen sich am Programm mit Gesundheitsaktionen.

Mit dieser Ausrichtung und Fülle an Angeboten ist Pfrontens Regionalinitiative Vorbild für andere Regionen: unter mehreren Hundert Teilnehmern überzeugte das Konzept die Jury und wurde im Januar 2011 auf der Grünen Woche in Berlin mit Platz zwei im Bundeswettbewerb ausgezeichnet. Staatssekretär Dr. Gerd Müller vom Bundeslandwirtschaftsministerium nannte Pfronten bei der Ehrung "ein Stück Paradies auf Erden" und lobte die Direktvermarkter für Ihre Heimatliebe und Herzlichkeit.

"Wer weiter denkt, kauft näher ein!"

Tag der Regionen 2018 - am Erntedankfest, den 07. Oktober

Impressionen vom Tag der Regionen in Pfronten: