WLAN im Schlosspark Wlan_Allgaeu_Schlosspark_Pfronten.jpg
Deine Unterkunft in Pfronten finden

Aktuelles in Pfronten

Welche Veranstaltungen oder Feste stehen bevor? Was gibt´s Neues im Pfrontener Tal? Wo gibt es etwas zu entdecken? Und welche neuen Outdoor-Erlebnisangebote bietet Pfronten Tourismus? Hier findet ihr stets aktuelle Informationen rund um euren Allgäu Urlaub. Eine praktische Ergänzung zu den Neuigkeiten dieser Seite bietet die »Pfrontener Outdoor-Info« mit aktuellen Informationen zu Sperrungen, Umleitungen und Neuigkeiten zum Pfrontener Wegenetz. Natürlich stehen wir auch persönlich in der Touristinformation (Öffnungszeiten) gerne für aktuelle Auskünfte zur Verfügung! 

Informationen zum Coronavirus in Pfronten und dem Allgäu
Im Alpenbad gibt's Neuigkeiten: Erweiterte Öffnungszeiten, neue Kurse, Wiedereröffnung des Alpenbadbistros und Functional Fitness-Kurse.
Im November beginnen an der Breitenbergbahn und an den umliegenden Bergbahnen die notwendigen Revisionsarbeiten.
Der Pfrontener Weihnachtsmarkt, der Nikolausmarkt in Pfronten-Weißbach sowie der Adventsmarkt in Pfronten-Kappel entfallen dieses Jahr.
Schlittschuhlaufen im Pfrontener Eisstadion! Eine Eisfläche von 1.800 m² bietet reichlich Platz zum Eislaufen und Eishockeyspielen.
An interaktiven Erlebnisstationen erleben kleine Wanderer Abenteuer - mit Magnus und den Venedigermännlein!
Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass die Wanderwege auf den Falkenstein wieder geöffnet sind! Auch die Ruine ist wieder begehbar.
Sperrungen, witterungsbedingte Einschränkungen oder Umleitungen auf einen Blick in der Pfrontener »Outdoor-Info«.
Der Wanderweg „Langer Strich“ auf den Aggensteinsattel ist wieder für Wanderer geöffnet.
Am 01. Juli startete die erste Alpenüberquerung nach Meran - und wir zeigen euch die schönsten Fotos von unterwegs!

Weitere Termine in unserem Veranstaltungskalender:

Was sonst noch in Pfronten los ist, erfahrt ihr in unserem online Veranstaltungskalender: buchbare Outdoorerlebnisse, familiäre Dorffeste, sportliche Großveranstaltungen, Vorträge und noch vieles mehr!  


Euer Kommentar zu aktuellen Themen

  1. Familie Kuhn
    Familie Kuhn
    Liebes Team von Pfronten Tourismus,

    gerne würden wir mit unserem Hund Urlaub in Pfronten machen. Spaziergänge an der Vils, den Breitenberg erkunden und noch vieles mehr.

    Jetzt würden wir aber gerne wissen, ob in Pfronten grundsätzlich eine Anleinpflicht gilt.

    Oder gibt es ausgewiesene Touren oder Strecken, auf der einen Anleinpflicht gilt. Leider haben wir keine Informationen darüber gefunden, oder haben sie klassisch ausversehen überlesen.

    Unserer Meinung nach gibt es in Bayern nicht grundsätzlich eine Anleinpflicht.

    Gibt es einen Plan oder Infomaterial auf dem alle Hundestationen ausgewiesen sind?

    Es wäre sehr nett, wenn Sie uns eine kurze Info darüber zukommen lassen könnten.

    Mit freundlichen Grüßen und freudiger Erwartung auf einen schönen Urlaub

    Familie Kuhn
    am 15.05.2017
    1. Pfronten Tourismus
      Liebe Familie Kuhn,

      danke für Ihre Nachricht. In der Gemeinde Pfronten gibt es keine Verordnung zu einer Leinenpflicht für Hunde. Die Gemeinde Pfronten appelliert allerdings an alle Hundebesitzer: "Bitte lassen Sie Ihren Hund die Notdurft nicht in den Feldern verrichten", "Bitte lassen Sie Ihren Hund nicht in den Wald zum Jagen", "Bitte nutzen Sie für die Notdurft Ihres Hundes die Hundekotbeutel". Hundetoiletten sind im ganzen Ort stationiert. Gerne sende ich Ihnen unseren Ortsplan , in diesem sind alles Stationen eingezeichnet. Bitte teilen Sie uns für die Zusendung Ihre Anschrift mit.

      Grüße aus dem Pfrontener Tal
      Ihr Team von Pfronten Tourismus
      am 15.05.2017
  2. Zawadowskyj
    Zawadowskyj
    Hallo Frau Blum,

    vielen Dank, dass Sie sich darum gekümmert haben, dass ich jetzt endlich nach dem 35. Aufenthalt mal im Veranstaltungskalender verewigt bin. Das hat mich wirklich sehr gefreut,

    danke, dass Sie mir ein Exemplar geschickt haben. Das war wirklich sehr aufmerksam von Ihnen.

    Freu mich schon auf Pfingsten
    Liebe Grüße
    A.Zawadowskyj
    am 09.05.2017
    1. Pfronten Tourismus
      Liebe Familie Zawadowskyj,

      danke für Ihre nette Nachricht. Ich freue mich Sie als Pfrontener Gäste begrüßen zu dürfen. Bei Fragen bin ich gerne für Sie zu erreichen.

      Mit sonnigen Grüßen aus Pfronten im Allgäu
      Nicole Blum
      am 10.05.2017
  3. Nadja und Joachim Thomas
    Nadja und Joachim Thomas
    Liebes Team von Pfronten Tourismus,
    beim Stöbern der Einträge ist uns aufgefallen, dass Gäste in Pfronten nach 5 Besuchen Weihnachtsgrüße erhalten, ab dem 10. Besuch geehrt werden. Ist dies eigentlich daran gebunden, immer bei dem selben Gastgeber zu wohnen? Mein Mann und ich sind über die letzten Jahre häufig Gast in Pfronten gewesen....und werden dies auch weiterhin bleiben. Allerdings haben wir bisher nichts erhalten und das ist dann eigentlich schade. Auf jeden Fall bleiben wir Pfrontener Stammgäste und haben bei all unseren Gastgebern tolle Urlaube verbracht. Im September kommen wir in diesem Jahr zum 2. Mal wieder. Ich glaube gefühlt, die 10 mal hätten wir dann zumindest in Pfronten erreicht....
    Viele liebe Grüße aus dem Hessischen und bis bald!
    am 26.04.2017
    1. Pfronten Tourismus
      Liebe Familie Thomas,

      vielen Dank für Ihre Nachricht.

      Es freut uns, dass Sie sich in Pfronten und der wunderschönen Umgebung wohlfühlen. Wie Sie richtig bemerkten, erhalten Gäste ab dem 5. Aufenthalt unsere Weihnachtsgrüße und ab dem 10. Aufenthalt eine Ehrung im Haus des Gastes, sowie den Pfrontener Bildkalender mit den Weihnachtsgrüßen. Die Anzahl der Aufenthalte ist dabei aber nicht an einen bestimmten Gastgeber gebunden.
      Gern möchten wir diese Tradition beibehalten. Um einen vertrauensvollen Umgang mit Ihren Daten gewährleisten zu können, benötigen wir Ihr schriftliches Einverständnis zur Speicherung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten zu Zwecken der Gästebindung.
      In einer separaten Nachricht erhalten Sie ein Formular, welches Sie entsprechend ausfüllen können.

      Viele Grüße aus dem Pfrontener Tal

      Ihr Team von Pfronten Tourismus
      am 26.04.2017

Kommentare werden nur veröffentlicht, wenn ein Name und eine gültige
E-Mail-Adresse eingegeben wurde. Beleidigende, verletzende oder
rassistische Kommentare werden gelöscht.

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.