WLAN im Schlosspark Wlan_Allgaeu_Schlosspark_Pfronten.jpg

NEU: Landschafts- und Makrofotografie-Kurs in der Bergwiese

Mit wertvolle Tipps vom Profi rund um Technik und Motivauswahl zum perfekten Naturfoto auf dem Breitenberg.

Wenn man an das Allgäu denkt, kommen einem direkt Bilder mit blühenden Bergwiesen und imposanten Gipfeln im Hintergrund in den Sinn – die perfekte Kulisse für Landschafts- und Makrofotografen.

Der Workshop findet in spektakulärer Alpenkulisse auf dem Breitenberg statt. Der Pfrontener Hausberg und das unmittelbar angrenzende Naturschutzgebiet Aggenstein bestechen durch eine Vielfalt an alpinen Blütenpflanzen, wie sie bayernweit nur noch im Alpennationalpark Berchtesgaden zu finden ist. Dieser Blütenreichtum lockt zahlreiche Schmetterlingsarten, Schwebfliegen, Käfer und Wildbienen an. All das kann im Umkreis von wenigen hunderten Metern um die Bergstation der Breitenbergbahn entdeckt werden.

Der Tag startet mit einer Theorieeinheit, bei der der Profi sein Wissen teilt und ihr alle Fragen stellen könnt, die euch im Zusammenhang mit Landschafts- und Makrofotografie interessieren. Direkt im Anschluss geht es auf den Breitenberg. Die Voraussetzungen für spektakuläre Naturbilder sind optimal!

Ab März 2021: Hier findet ihr weitere Informationen zu dem Landschafts- und Makrofotografie-Workshop in der Allgäuer Bergwiese