yoga-mit-alpakas-pfronten-allgaeu-83.jpg

Tierisch entspannen beim Yoga mit Alpakas in Pfronten

Eine große grüne Wiese, grasende Alpakas, ein beeindruckender Gipfelblick auf den Breitenberg und mittendrin eine Yogamatte: Beim Alpaka-Flow auf den großzügigen Wiesen von "Allgäu Alpaka" in Pfronten-Steinach könnt ihr die beruhigende Wirkung der niedlich dreinschauenden Tiere selbst erleben.

Pfronten Natur Wellness


Augen zu, einatmen. Augen auf, ausatmen und vielleicht ein bisschen grinsen. Denn beim Yoga mit Alpakas kann es durchaus einmal passieren, dass man während der Entspannungsübung von den Tieren inspiziert wird. Yoga mit Alpakas ist genau das, wonach es klingt: Yoga-Begeisterte buchen über Pfronten Tourismus die Yoga-Einheit mit Renate Heckel auf der Weide des Hofes „Allgäu Alpaka“ in Pfronten.


Renate Heckel ist Yogalehrerin und bekennende Momentesammlerin. Vor allem neue und unbekannte Momente lädt sie gerne in ihr Leben ein und eben solche möchte sie beim Yoga mit Alpakas auch an andere weitergeben. „Es ist ein rundum Naturerlebnis, die frische Luft, das Yoga draußen, gepaart mit der positiven Präsenz der Alpakas, löst es bei den meist tierlieben Teilnehmer:innen echte Glücksgefühle aus“, berichtet Renate begeistert.


Wichtig ist, dass zu diesem Erlebnis auch schon die Ankunft in Ruhe und mit Besonnenheit geschieht. Alpakas scheuen hektische Bewegungen und schließlich sollen sie Zutrauen zu den Yoga-Lehrlingen fassen.


Renate beginnt die 90-minütige Einheit meist mit einer kurzen Gehmeditation über die Alpaka-Wiese, bei der sich Mensch und Tier gleich besser kennenlernen können. Anschließend beginnt das Yin Yoga Programm, dem sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene folgen können. Die Bewegungen sind langsam und sanft. Die Yogamatten werden am besten etwas weiter auseinander platziert, denn wenn die Menschen etwas verstreut sind, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass sich ein zwei Alpakas auch mal dazwischen trauen.


Tipps zu Atem oder Haltung dürft ihr von den wolligen Vierbeinern zwar freilich nicht erwarten, aber einen therapeutischen Effekt haben die Tiere trotzdem. Durch ihre gelassene Art und ruhige Ausstrahlung holen sie uns Menschen aus dem Alltag ab und helfen dabei, im Hier und Jetzt anzukommen. Andersherum lassen sich die Tiere von den ruhigen und fließenden Bewegungen der Menschen dazu einladen, sich neugierig zu nähern.


Wenn ihr nun selbst neugierig geworden seid, müsst ihr nur noch die Yogamatte einpacken und findet hier alle Informationen zum Erlebnis Yoga mit Alpakas in Pfronten.


Text und Bilder: Vipasana Roy

Autorentipp

Im Hofladen von Allgäu könnt ihr verschiedene Produkte aus der weichen Alpakawolle kaufen: Diese wird dort zu Strickwolle, Betten- und Kissenfüllungen oder zu hochwertiger Bekleidung verarbeitet.

Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Kommentare werden nur veröffentlicht, wenn ein Name und eine gültige
E-Mail-Adresse eingegeben wurde. Beleidigende, verletzende oder
rassistische Kommentare werden gelöscht.

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.

Newsletter

Meldet euch jetzt zum Pfronten-Newsletter an und freut euch auf Reise-Inspirationen für euren nächsten Urlaub in Pfronten im Allgäu, aktuelle Informationen zu Veranstaltungen oder Wissenswertem über die Erlebnisangebote von Pfronten Tourismus. Die Newsletterinformationen sind natürlich kostenfrei und unverbindlich. Informationen zum Datenschutz findet ihr in unserer Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung ist jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter oder per E-Mail an service@pfronten.de möglich.