Skifahren-Breitenberg-Huetteneinkehr-11.jpg

Skifahren am Breitenberg

Skifahren am Breitenberg - weitläufige Pisten, 100% Naturschnee und ein unvergleichlicher Blick auf das Alpenvorland

Pfronten Winter Natur

Skifahren am Breitenberg

Neben den weitläufigen Pisten gehört zum Skigebiet Breitenberg-Hochalpe auch eine im Alpenvorland mittlerweile selten gewordene Besonderheit: 100% Naturschnee! Aufgrund der Höhenlage zwischen 1500 m und 1678 m kommt der Pfrontener Hausberg im Winter ganz ohne Beschneiungsanlagen aus und gilt als schneesicher.

Mit der Kabinenbahn geht es von der Talstation hinauf zu den Pisten. Die Sesselbahn bringt einen im Anschluss noch weiter hinauf. Einmal ganz oben auf 1678 m angekommen, erwartet mich dank der besonderen Lage zwischen den Ländern ein gigantischer Panorama-Ausblick. Mit dem Aggenstein auf Augenhöhe, schweift der Blick zur einen Seite nach Österreich und zur anderen weit ins Allgäuer Land hinein.

Ein weiterer Pluspunkt: Auf den abwechslungsreichen Pisten wird’s selten eng. Mit zwei
weiteren Schleppliften kann das Skigebiet weitläufig erkundet werden und Besucher verteilen sich
rasch am ganzen Berg.

Nach ein paar sportlichen Stunden im Schnee locken die Sonnentrassen der Hochalphütte oder
des Berghaus Allgäu zur Hütteneinkehr. Oder vielleicht einfach nur ein bisschen im Liegestuhl
abhängen und Vitamin D tanken?

Kleiner Geheimtipp zum Schluss: Wer gerne mal ohne Skier den Breitenberg nach unten möchte, kann das auf Deutschlands längster Naturrodelbahn. Ansonsten findet ihr alle Infos zu den Skigebieten in Pfronten hier.

Geführte Skitouren und Skikurse buchen:

Noch mehr Pfrontener Outdoor-Angebote sind hier zu finden: Erlebnisangebote in Pfronten

 

 

Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Kommentare werden nur veröffentlicht, wenn ein Name und eine gültige
E-Mail-Adresse eingegeben wurde. Beleidigende, verletzende oder
rassistische Kommentare werden gelöscht.

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.

Newsletter

Meldet euch jetzt zum Pfronten-Newsletter an und freut euch auf Reise-Inspirationen für euren nächsten Urlaub in Pfronten im Allgäu, aktuelle Informationen zu Veranstaltungen oder Wissenswertem über die Erlebnisangebote von Pfronten Tourismus. Die Newsletterinformationen sind natürlich kostenfrei und unverbindlich. Informationen zum Datenschutz findet ihr in unserer Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung ist jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter oder per E-Mail an service@pfronten.de möglich.