IMG_3518.jpg
Deine Unterkunft in Pfronten finden

BaumArt im Pfrontener Kurpark: Entfessle den Künstler in dir

Hier erwartet euch ein Mal-Erlebnis der besonderen ART. Beim Kreativworkshop Malen am Baum entstehen ganz besondere Kunstwerke, die die Natur sprichwörtlich festhalten. Spürt die Natur und bringt sie auf die Leinwand!

Pfronten Natur Wellness

So gerne wir Kunst konsumieren und genießen, so groß ist oftmals unsere Hemmung, selbst in die Rolle des Künstlers zu schlüpfen und unbedarft einen Pinsel zu schwingen. Das BaumART Erlebnis im Kurpark in Pfronten ermöglicht einen spielerischen Zugang zu unserer künstlerischen Ader zu finden, in ungefilterten Kontakt mit der Natur treten und mit ihrer Hilfe, die uns innewohnende Kunst zu entfesseln.

Anette Nöß ist freischaffende Künstlerin und Kunsttherapeutin aus Pfronten. Sie verfolgt den Ansatz, dass Erwachsene ungeniert aus ihren Köpfen rauskommen und einfach mal tun, was ihnen in den Sinn kommt. Pinsel, Farben und Leinwand sind dabei Mittel zum Zweck.

Die Teilnehmer*innen des BaumART Erlebnisses sollen in sich hinein hören, was sich für sie stimmig anfühlt und sich von der inneren Stimme beim Erschaffen eines Bildes leiten lassen. Anette bringt Menschen dazu, die Freiheit wiederzufinden, aufs eigene Gefühl zu hören, Dinge geschehen zu lassen und so der Kunst in Ihnen auf einer Leinwand Ausdruck zu verleihen.

Was ist BaumART?

Wer sich schon einmal mit Waldbaden beschäftigt hat, weiß um die wohltuende Wirkung der Bäume auf unseren Geist. BaumART macht sich die entspannenden Elemente des Waldbadens zu Nutze und erleichtert damit den Zugang zur Kunst. Bei der BaumART gehen wir also aus dem Entspannen ins Erschaffen über. Das Rauschen der Vils und das satte Grün des Pfrontener Kurparks schaffen dafür genau die richtige Atmosphäre.

Sobald wir anfangen, auf der am Baum befestigten Leinwand zu malen, drückt sich die Struktur der Rinde durch. Der Baum kommt uns entgegen, wir treten in ein Zwiegespräch mit ihm. Mit jedem Pinselstrich wird unsere Hand freier, wir trauen uns an Farben heran und beginnen zu realisieren, dass man hier nichts falsch machen kann. Außerdem malen wir ja auch gar nicht allein, der Baum malt und hilft mit.

"BaumART ist ein Zugang zur Kunst, der spielerisch funktioniert. Es entsteht immer etwas spannendes auf der Leinwand. Viele sind anfangs gehemmt und tun sich schwer, unvoreingenommen auszuprobieren. Am Schluss lassen sie sich aber doch aus der Reserve locken, werden wagemutig mit Farben und Malwerkzeugen und sind oft von sich selbst überrascht. Wir haben auch schon mal ein Bild in den Fluß gelegt, die Farben neu verlaufen lassen und dann weitergemalt. Manchmal braucht es geradezu einen Befreiungsschlag und der macht richtig glücklich. Solche Prozesse kommen hier immer wieder vor und sind wunderschön mitanzusehen", meint Anette.

"Viele sagen nach dem Kurs, sie haben sich in die Kindheit zurückversetzt gefühlt und Raum und Zeit vergessen. Die Hektik unseres Alltags lässt oft nicht mehr zu, dass wir voll im Moment aufgehen. Umso größer ist daher die Sehnsucht danach, Momente einfach mal pur zu genießen. Und BaumART kann uns das ermöglichen."

Da ist es doppelt schön, dass wir diese Erfahrung in Form des entstandenen Bildes mit nach Hause nehmen können, um uns jederzeit daran zurückzuerinnern.
 
Wer ebenfalls einmal mit einem Baum auf Tuchfühlungen gehen, mit dem Pinsel erleben und sich auf den Weg zum Künstler in sich machen möchte, kann sich HIER zum BaumART Erlebnis im Kurpark anmelden.


Text und Bilder: Vipasana Roy

Autorentipp

Für alle, die noch mehr in den Wald eintauchen möchten, bietet Pfronten Tourismus auch das Erlebnis "Waldbaden" an. Bei verschiedenen Sinnes- und Achtsamkeitsübungen nehmt ihr die gesundheitsfördernde Wirkung wahr und merkt, wie ihr den Stress des Alltags hinter euch lasst.

Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Kommentare werden nur veröffentlicht, wenn ein Name und eine gültige
E-Mail-Adresse eingegeben wurde. Beleidigende, verletzende oder
rassistische Kommentare werden gelöscht.

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.

Newsletter

Meldet euch jetzt zum Pfronten-Newsletter an und freut euch auf Reise-Inspirationen für euren nächsten Urlaub in Pfronten im Allgäu, aktuelle Informationen zu Veranstaltungen oder Wissenswertem über die Erlebnisangebote von Pfronten Tourismus. Die Newsletterinformationen sind natürlich kostenfrei und unverbindlich. Informationen zum Datenschutz findet ihr in unserer Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung ist jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter oder per E-Mail an service@pfronten.de möglich.