Das verschneite Pfrontener Tal mit Sonnenschein
JETZT DEINEN TRAUMURLAUB BUCHEN
2 Erwachsene, 0 Kinder
Gipfelkreuz am Edelsberg
Gipfelkreuz am Edelsberg© Pfronten Tourismus

Kleine Edelsbergrunde - zur Kappeler Alp und Hündeleskopfhütte

Eine Rundtour durch die abenteuerliche Höllschlucht mit zwei Berghütten entlang des Wegs. 

Ab dem Parkplatz an der Ortseinfahrt nach Pfronten-Kappel geht der Weg zunächst durch das Gelände des Waldseilgartens Höllschlucht. Anschließend führt euch der Weg in die Höllschlucht. In dem Tobel führt der Wanderpfad vorbei an Wasserfällen weiter zur "Teufelsküche". Nach ca. 400 Höhenmetern verlässt man den Bergwald und betritt die Alpweiden der Kappeler Alp. Jetzt verläuft der Weg ein kurzes Stück über einen Holzbohlenpfad (diese Stelle ist nach stärkerem Regen teils etwas matschig - festes Schuhwerk ist empfehlenswert). Jetzt sind es nur noch wenige Meter bis zur Einkehr in der beliebten Kappeler Alp. Anschließend folgt ihr den Serpentinen des Forstwegs bis zur Hündeleskopfhütte. Nach der Einkehr in der vegetarischen Berghütte sind es nur noch wenige Höhenmeter bis zum Waldseilgarten und dem nahe gelegenen Parkplatz.