JETZT DEINEN TRAUMURLAUB BUCHEN
2 Erwachsene, 0 Kinder

Pfronten im Allgäu. Dein Startpunkt in die Bergwelt.

Rennrad am Forggensee
Rennrad am Forggensee© Pfronten Tourismus

Pfronten-Forggensee Runde

Diese Runde führt durch das herrliche Voralpenland, vorbei an kühlen Seen, die Erfrischung bieten. Highlight ist die Umrundung des Forggensees, das Schloss Neuschwanstein stets im Blick. 

Die Tour startet in Pfronten. Vorbei am Weißensee und Hopfensee startet ihr die Forggenseeumrundung in Richtung Rieden und Roßhaupten. Um den schönsten Blick auf die Berge zu haben, emphielt es sich auf jeden Fall, im Uhrzeigersinn um den Forggensee zu fahren. Der Radweg ist ausgeschildert und daher gut auffindbar. 

Über Schwangau und Füssen geht es zurück Richtung Startpunkt in Pfronten. Füssen verlasst ihr über die ruhigeren Wege in Bad Faulenbach. Vorbei am Mittersee und Obersee kommt ihr zu einem sehr idyllischen Bergsee, dem Alatsee. Von dort rollt das Rad quasi von allein wieder nach unten zum Weißensee, wo ihr den Schwung mitnehmt und die letzten Kilometer nach Pfronten zurücklegt. 

 


Holt euch die Pfronten Outdoor-App! Alle Infos zu Touren, Hütten, Ausflugszielen, Routenplaner, … in einer App.


Bewahren, was wir lieben.

Weite Teile des Allgäus und insbesondere das Pfrontener Tal und die umliegende Bergwelt sind ein wahrer Naturschatz. Diesen Schatz sollten wir nicht als selbstverständlich betrachten. Wir sollten versuchen, uns bewusst zu machen, dass wir als Wanderer, Mountainbiker, Skitourengeher oder Schneeschuhwanderer nur Gäste in der Natur sind. Kleiner Beitrag mit großer Wirkung: » Was können wir alle dazu beitragen, diesen Naturschatz zu bewahren?
 


Wenn ihr gerne draußen unterwegs seid, könnten euch diese Themen auch interessieren: