Die Ostlerhütte - die Hütte mit Herz auf dem Kamm des Breitenbergs 97_Ostlerhuette_Panorama_Pfronten_Allgaeu.jpg
Deine Unterkunft in Pfronten finden

Rundloipe Dorf

Langlauf

+++ Wir bitten um einen rücksichtsvollen Umgang auf den Loipen. Bitte haltet Abstand! +++ 

Einfache Rundloipe am Fuße des Kienbergs, die sich optimal zum Trainieren der Ausdauer eignet.

Beste Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Kondition
3 von 6
Schwierigkeit
2 von 6
Technik
1 von 6
Erlebnis
6 von 6
Landschaft
6 von 6
aussichtsreich Rundtour
Startpunkt der Tour:

Überhalb Bläsis Mühle am Fuße des Kienbergs

Zielpunkt der Tour:

Überhalb Bläsis Mühle am Fuße des Kienbergs

Eine kleine Rundloipe am Fuße des Kienbergs, die beliebig oft wiederholt werden kann.  Ein Klassik- und Skatingrundkurs, der auch häufig von den Nachwuchssportler der Abteilung Nordisch des Skiclub Pfrontens zu Trainingszwecken genützt wird.

Es besteht Anschluss an die Rundloipe Ösch und das weitere Loipennetz Richtung Pfronten-Ried.

- Kostenlose Parkmöglichkeit: Pfronten-Dorf, Dorfer Weiher, Nähe Feuerwehrhaus

- Bushaltestelle: Dorf oder Dorfer Weiher

Tipp des Autors Schaut in unserem Tourenportal vorbei, um alle Loipen in der Nähe zu entdecken.

Den Einstieg der Loipe erreicht ihr nach einem kurzen Fußmarsch. Unterhalb des Kienbergs beginnt die Rundloipe.

Die aktuellen Bedingungen könnt ihr dem Wintersportbericht Pfronten entnehmen.

B309 - Kienbergstr. -Richtung Dorfer Weiher

Kostenfreie Parkmöglichkeiten gibt es am Dorfer Weiher.

ÖPNV nach Pfronten-Dorf

Schwierigkeit mittel
Länge 1,1 km
Aufstieg 8 m
Abstieg 8 m
Dauer 13´
Niedrigster Punkt 865 m
Höchster Punkt 873 m
Download:

Die Tour wird präsentiert von: Pfronten Tourismus, Autor: Johannes Babel

Zurück zum letzten Suchergebnis

Bewahren, was wir lieben.

Weite Teile des Allgäus und insbesondere das Pfrontener Tal und die umliegende Bergwelt sind ein wahrer Naturschatz. Diesen Schatz sollten wir nicht als selbstverständlich betrachten. Wir sollten versuchen, uns bewusst zu machen, dass wir als Wanderer, Mountainbiker, Skitourengeher oder Schneeschuhwanderer nur Gäste in der Natur sind. Kleiner Beitrag mit großer Wirkung: » Was können wir alle dazu beitragen, diesen Naturschatz zu bewahren?

Diese Themen könnten euch auch interessieren: