Aussichtsplattform in der Burgruine Falkenstein 08_Falkenstein_Panorama_Pfronten_Allgaeu_6724.jpg
Ihre Unterkunft in Pfronten suchen

Rund um den Alatsee

Wanderung

In der Nähe von Pfronten befindet sich der idylische Alatsee. Hier ist eine Umrundung und eine Abkühlung im klaren Wasser (im Sommer) zu empfehlen.

Beste Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Kondition
1 von 6
Schwierigkeit
1 von 6
Technik
1 von 6
Erlebnis
5 von 6
Landschaft
5 von 6
aussichtsreich Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich
Startpunkt der Tour:

Parkplatz Morisse oder Eisstadion Füssen

Der Rückweg verläuft durch das Faulenbacher Tal. Das Landschaftsschutzgebiet bietet als "Tal der Sinne" Naturerlebnis pur. Kleine Seen, artenreiche Blumenwiesen, beeindruckende Hangwälder und faszinierende Felsformationen bilden ein einzigartiges Naturidyll. Ein "Pfad der Sinne" lädt zu einer Entdeckungsreise für alle fünf Sinne ein.

Streckenverlauf:
Morisse-Parkplatz - kurz vor der Morisse-Enge rechts auf den unteren Kobelsteig einbiegen - unterer Kobelsteig bis Ende - Verbindungsweg zur Alatseestraße - Alatseestraße - Alatsee;
Rückweg: Waldweg südlich parallel zur Alatseestraße bis Obersee - südlich an Obersee und Mittersee entlang - Alatseestraße - am Hotel Ruchti links in den Ruchtisteig abbiegen - Ruchtisteig - Unterer Kobelweg bis Morisse-Enge - Morisse Parkplatz

Tipp des Autors Man kann den Alatsee direkt von Pfronten aus über den Zirmenweg erwandern.

Alatseestraße und letztes Wegestück ab Faulenbach asphaltiert, ansonsten befestigte Wanderwege

B 310

Morisse oder Eisstadion

Bus ÖPNV, Pfronten Mobil

Schwierigkeit leicht
Länge 9,0 km
Aufstieg 291 m
Abstieg 291 m
Dauer 2h 30´
Niedrigster Punkt 798 m
Höchster Punkt 893 m
Download:

Die Tour wird präsentiert von: Pfronten Tourismus, Author: Pfronten Tourismus

Zurück zum letzten Suchergebnis