Aussichtsplattform in der Burgruine Falkenstein 08_Falkenstein_Panorama_Pfronten_Allgaeu_6724.jpg
Deine Unterkunft in Pfronten finden

Pfrontener MTB-Marathon

Mountainbike

Die Pfrontener MTB-Marathon-Strecke ist perfekt für ambitionierte Mountainbiker. Auf der Route findet der alljährliche MTB-Marathon Event in Pfronten statt.

Beste Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Kondition
6 von 6
Schwierigkeit
3 von 6
Technik
6 von 6
Erlebnis
6 von 6
Landschaft
6 von 6
aussichtsreich Rundtour Einkehrmöglichkeit
Startpunkt der Tour:

Breitenbergbahn Talstation in Pfronten-Steinach

Zielpunkt der Tour:

Breitenbergbahn Talstation

Streckenverlauf:

Ihr startet mit eurem Rad an der Breitenbergbahn und folgt dem Radweg bis zum Zollhaus. Dort geht es rechts weiter in Richtung Breitenberg und von dort folgt ihr der Abfahrt nach Steinach bzw. Pfr.-Dorf. Über Halden/Röfleuten folgt ihr dem Radweg nach Kappel und meistert den Anstieg über die Kappeler Alpe zum Sportheim Böck auf der Alpspitze. Anschließend geht es weiter zur Edelsberg Südseite. Diese quert ihr im Bogen ins Vilstal bis zur Fußgängerbrücke. Ab da geht es dann rechts über das Himmelreich zur Bärenmoosalpe. Links geht es sehr steil (Schiebepassage!) ins Achtal bis zur Staatsgrenze. Danach geht es links hoch zum Breitenberg. Von dort fahrt ihr über die Hochalpe hinunter. Nach dem Serpentinenweg unterhalb der Seilbahntrasse haltet ihr euch rechts bis zur Talstation zurück.

 

Tipp des Autors Auf der Strecke findet jährlich der MTB-Marathon Pfronten statt! Ein MTB-Event mit über 1000 Teilnehmern und vielen MTB-begeisterten Zuschauern.   

20 % Asphalt, 80 % Schotter

Weitere Informationen zum MTB-Marathon Pfronten sind auf der Homepage des Veranstalertteams zu finden unter www.mtb-marathon-pfronten.de oder auf www.pfronten.de

Breitenbergbahn

Bahnlinie Pfronten

Bus ÖPNV

Schwierigkeit schwer
Länge 51,7 km
Aufstieg 2337 m
Abstieg 2336 m
Dauer 7h 0´
Niedrigster Punkt 837 m
Höchster Punkt 1677 m
Download:

Die Tour wird präsentiert von: Pfronten Tourismus, Author: Pfronten Tourismus

Zurück zum letzten Suchergebnis

Diese Themen könnten euch auch interessieren: