Schneeschuhwandern in Pfronten im Allgäu Schneeschuhwanderung_Pfronten_im_Allgaeu.jpg
Deine Unterkunft in Pfronten finden

Bergtour auf den Breitenberg

Wanderung

Bergtour auf den Pfrontener Hausberg. Auf dem Breitenberggipfel (1838m) könnt ihr in der Ostlerhütte einkehren.

Beste Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Kondition
5 von 6
Schwierigkeit
3 von 6
Technik
5 von 6
Erlebnis
6 von 6
Landschaft
6 von 6
aussichtsreich Gipfel-Tour Rundtour Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg
Startpunkt der Tour:

Breitenbergbahn Talstation in Pfronten-Steinach

Zielpunkt der Tour:

Breitenbergbahn Talstation in Pfronten-Steinach

Start der Wanderung ist an der Talstation der Breitenbergbahn in Pfronten-Steinach. Durch die Reichenbachklamm (auch über den Hochalp Forstweg möglich) führt die Tour zur Bergstation der Breitenbergbahn. Einkehrmöglichkeiten auf dem Breitenberg bieten die Hochalphütte, das Berghaus Allgäu in der Bergstation der Breitenbergbahn und die Ostlerhütte, direkt auf dem Gipfel des Breitenbergs. Den Rückweg tretet ihr ab der Ostlerhütte auf dem gleichen Weg bis zur Bergstation der Breitenbergbahn an. Anschließend fürht der Weg unterhalb der Seilbahn zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung. Alternativ ist vom Breitenberg auch der Abstieg zur Fallmühle ins Achtal möglich. Von dort ist es ein einstündiger Fußmarsch entland der Steinacher Ach über Pfronten-Steinach zurück zur Talstation der Breitenbergbahn.

Tipp des Autors Unbedingt eine Einkehr in der Ostlerhütte einplanen und das Alpenpanorama im Liegestuhl genießen. 

B 309

Ausreichend Parkplätze gibt es bei der Talstation der Breitenbergbahn.

Bahnlinie Pfronten, Bus ÖPNV

Schwierigkeit schwer
Länge 15,2 km
Aufstieg 1026 m
Abstieg 1026 m
Dauer 5h 30´
Niedrigster Punkt 840 m
Höchster Punkt 1829 m
Download:

Die Tour wird präsentiert von: Pfronten Tourismus, Author: Pfronten Tourismus

Zurück zum letzten Suchergebnis

Diese Themen könnten euch auch interessieren: