WLAN im Schlosspark Wlan_Allgaeu_Schlosspark_Pfronten.jpg
Ihre Unterkunft in Pfronten suchen

Spielplatz-Hopping in Pfronten

Ingrid war mit ihrem Sohn auf Erkundungstour auf den 12 Pfrontener Themenspielplätzen. In Pfronten gibt es gleich 12 Spielplätze und jeder ist einem anderen Thema gewidmet: es gibt den Ritterspielplatz, den Indianerspielplatz, die Schatzinsel, das Räubernest und viele mehr. Weitere Informationen und schöne Fotos sind in einem Blogbeitrag von Ingrid zu finden.

 

Bei dem beliebten Ritterspielplatz gibt es einen tollen Burgturm zum Klettern. Von hier kann man sogar direkt auf die Burgruine Falkenstein schauen – Deutschlands höchstgelegenene Burgruine. Die perfekte Kulisse für Kinder um in Traumwelten zu schlüpfen. Hier fühlen sie sich ganz schnell als Burgfräulein oder Ritter, verstecken sich im Burggraben, rennen über die Hängebrücke und schwingen sich auf das hölzerne Turnierpferd.

Den Besuch einiger Spielplätze kann man auch wunderbar mit einem  anderen attraktiven Ausflugsziele kombinieren, wie das Räubernest am Waldseilgarten Höllschlucht. Auch bei zwei Pfrontener Gastgebern, der Gundhütte oder entlang von Wanderwegen können die Plätze als Pausenziel eingeplant werden.

Im Jahr 2016 hat Pfronten sogar mit seinem Spielplatzkonzept den 3. Platz beim ADAC Tourismuspreis Bayern gewonnen. Alle Spielplätze sind auf einem extra für Kinder gestalteten Kinderortsplan zu finden (der Kinderortsplan kann hier bestellt werden: Prospektbestellung).


Hier geht´s zum vollständigen Blogbeitrag im Allgäuer Alpenblog: Spielplatz-Hopping in Pfronten  

Spielen wie im Mittelalter auf dem Ritter-Spielplatz

Interaktiver Computer-Spielplatz "Planetenspielplatz'

Marterpfahl beim Indianer-Spielplatz

Kletterspaß auf einem von 12 Themenspielplätzen

Der Ritterspielplatz