WLAN im Schlosspark Wlan_Allgaeu_Schlosspark_Pfronten.jpg
Ihre Unterkunft in Pfronten suchen

Breitenbergbahn auch im Sommer wieder bei der KönigsCard dabei

Nach dem Neustart der Zusammenarbeit zwischen der Breitenbergbahn Pfronten GmbH & Co. KG und der KönigsCard GmbH in der Wintersaison 2017/2018 wird das Angebot auch für die Sommergäste erweitert.

Jeder KönigsCard-Besitzer kann ab dem 1. April die Breitenbergbahn für eine Berg- und Talfahrt einmal am Tag nutzen*. "Mit diesem weiteren Leistungsangebot werden die engagierten KönigsCard-Gastgeber gestärkt, die ihren Gästen den Breitenberg als attraktives Urlaubserlebnis empfehlen werden." ist Pfrontens 1. Bürgermeisterin Michaela Waldmann überzeugt. Auch Oliver Bernhard, Geschäftsführer der Königscard GmbH, ist über den Ausgang der Gespräche erfreut: "Ich freue mich mit diesem positiven Verhandlungsergebnis die Breitenbergbahn wieder als äußerst attraktiven Leistungspartner für unsere Gäste im Boot zu haben."

Der Breitenberg, als Hausberg der Gemeinde Pfronten ist ein elementarer Bestandteil des Tourismuskonzeptes für die Gemeinde und die Region. Frank Seyfried, Geschäftsführer der Breitenbergbahn ist es besonders wichtig: "Den Berg weiterzuentwickeln und attraktiv zu gestalten um so ein unvergessliches Erlebnis für all unsere Gäste zu erzielen, dies schaffen wir nur gemeinsam."

Seitens der Breitenbergbahn und der Gemeinde Pfronten wird darüber hinaus weiterhin an einem zukunftsträchtigen und attraktiven Sommerkonzept gearbeitet, welches auch besonders das Tourismusleitbild Pfrontens als Aktiv- und Wanderdorf fördert und unterstützt.

Weitere Informationen zur Karte sind hier zu finden: KönigsCard

*Die KönigsCard-Leistung beinhaltet eine Berg- und Talfahrt mit der Breitenbergbahn. Fahrten mit dem Hochalpbahn-Sessellift auf dem Breitenberg sind nicht inbegriffen.