WLAN im Schlosspark Wlan_Allgaeu_Schlosspark_Pfronten.jpg
Ihre Unterkunft in Pfronten suchen

Aktuelles in Pfronten

Dienstag, 01. Mai 2018 um 19.00 Uhr, Pfarrkirche St. Niklaus in Pfronten-Berg
Immer Sonntags um 11 Uhr bis einschließlich 30. September 2018
Nach dem Neustart der Zusammenarbeit zwischen der Breitenbergbahn Pfronten GmbH & Co. KG und der KönigsCard GmbH in der Wintersaison 2017/2018 wird das Angebot auch für die Sommergäste erweitert.
"Was für ein Theater?!" Die Theatergemeinde Pfronten-Nesselwang stellt jährlich ein interessantes Programm für Kulturinteressierte zusammen. Nächstes Stück: Montag, 23. April, 20.00 Uhr: "Das Käthchen von Heilbronn oder die Feuerprobe"
Die Kulturbühne in Pfronten - Vorhang auf für Theater, Kleinkunst, Musik und Überraschendes im Eiskeller.

Ihr Kommentar zu aktuellen Themen

  1. Mengel Rene
    Mengel Rene
    Wir sind seid 1995 in Pfronten (war unsere Hochzeitsreise), haben uns immer sehr wohl gefühlt, vor allem Haus Enzian (Kappel) und Haus Schönruh (Heitlern), wo wir mit HUND herzlichst willkommen waren und sind!!!!
    Seid mehreren Jahren sind wir mit Hund in Pfronten nicht mehr gern gesehen!!! Und das Nervt!!!!! Wenn wir mal kurzfristig buchen wollen, finden wir keine FeWo mit Hund.???? Entweder haben die Vermieter Allergien, oder verlangen Unsummen an Unterkunft für den Hund (10-20€).
    am 26.03.2017
  2. lubik dieter
    lubik dieter
    seit 1993 machen wir urlaub bei dieter scholz 33 mal das sagt alles aus über pfronten auch viele freunde fahren nun mit uns ------minus die gäste ehrung zum 30 ten ein kleines sakerl heu und 2halstücher für meinen hund!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    am 22.03.2017
    1. Pfronten Tourismus
      Sehr geehrter Herr Lubik,

      Danke für Ihre Nachricht.

      Wir durften Sie im Juni 2014 das letzte Mal zu einem Jubiläumssaufenthalt ehren.

      Für Ihre Treue und Verbundenheit mit dem Hotel Zugspitzblick danke ich und verspreche Ihnen, Pfronten weiter attraktiv für Ihren Urlaub zu gestalten.

      Es tut mir leid, dass Sie mit unseren Geschenken nicht einverstanden sind. Selbstverständlich handelt es sich dabei eher um symbolische Aufmerksamkeiten. Ehrengasturkunden, Abzeichen, das Säckchen Bergwiesenheu sowie die Halstücher (eigentlich für Menschen gedacht) zählen dazu.

      Sollten Sie bei der nächsten Ehrung wieder nicht mit unseren Geschenken einverstanden sein, bitte ich Sie, gleich mit mir in Kontakt zu treten.

      Wir finden dann sicherlich eine Ihren Erwartungen entsprechende Aufmerksamkeit.

      Mit frühlingshaften Grüßen aus dem Pfrontener Tal.

      Jan Schubert
      Tourismusdirektor
      am 24.03.2017
    2. Fam.Dieter Lubik
      Fam.Dieter Lubik
      Lieber Herr schubert danke für ihre antwort es stimmt wichtig ist der gedanke an die gäste eine flasche wein wär auch nicht schlecht gewesen.aber im mai sind wir wieder mit freunden beim dieter wir freuen uns alle sehr darauf!!!!!!
      am 25.03.2017
  3. Max Mark
    Max Mark
    Liebes Tourismus-Team,habe mich leider vertippt,nicht erst 2018 kommen wir wieder nach Pfronten sondern auch 2017,haben schon gebucht bei Schaffraht.
    Viele Liebe Grüße an das Tourismus-Team.
    am 20.03.2017

Kommentare werden nur veröffentlicht, wenn ein Name und eine gültige
E-Mail-Adresse eingegeben wurde. Beleidigende, verletzende oder
rassistische Kommentare werden gelöscht.