WLAN im Schlosspark Wlan_Allgaeu_Schlosspark_Pfronten.jpg
Ihre Unterkunft in Pfronten suchen

Aktuelles in Pfronten

Das neue Programm für die Kulturbühne "Eiskeller" ist ab sofort verfügbar.
Die Kulturbühne in Pfronten - Vorhang auf für Theater, Kleinkunst, Musik und Überraschendes im Eiskeller.
Abschluss der Sonderschau am 13.12. mit Vorführungen und Bewirtung
Bei gleichbleibender Witterung gehen ab dem 07. Dezember die Lifte im Skizentrum Pfronten-Steinach in Betrieb.
Alle Veranstaltungen im Ort auf einen Blick. Stand 08.11.2018.
Nach einer tollen Sommersaison geht die Breitenbergbahn vom 05. November bis 19. Dezember in Revision.
Die Pfrontener Bildkalender 2019 sind ab sofort im Haus des Gastes käuflich zu erwerben.
Auch die Theatersaison 18/19 ist wieder voller Theatererlebnisse. Für Groß und Klein wurde jede Menge Kultur in die neue Spielzeit gepackt: ob Klassiker, Komödie oder Kindertheater. Seien Sie unbedingt dabei und lassen Sie sich die Theaterereignisse, über die man in Pfronten und Nesselwang spricht, nicht entgehen!
Ein neues Pfronten-Video macht Lust auf den Winter: Stimmungsvolle Aufnahmen geben einen Vorgeschmack auf den nächsten Winterurlaub im Allgäu.
Aufgrund der Sturmschäden sind die Wanderwege "Im Ascha" und am Falkenstein derzeit gesperrt!

Ihr Kommentar zu aktuellen Themen

  1. Ingrid Doppstädt
    Ingrid Doppstädt
    Hallo Pfronten-Tourismus-Team

    wir wollen diese Woche einen Tag nach Pfronten-Ried mit dem Zug und von dort aus zur Fallmühle wandern, es sind 3 kleine Kinder dabei, wie lange ist denn hier die Laufzeit?
    Oder müssten wir hier ein Taxi einplanen?
    Danke und Grüße nach Pfronten Ingrid
    am 12.06.2017
    1. Pfronten Tourismus
      Hallo Ingrid,

      die Laufzeit von Pfronten-Ried Bahnhof zur Fallmühle beträgt ca. 2 Stunden. Im Moment fahren noch keine Busse, deshalb wäre es besser, ein Taxi mit einzuplanen. Der Taxistand ist direkt am Bahnhof.

      Viel Spaß in Pfronten wünscht das Team von Pfronten Tourismus
      am 13.06.2017
  2. Huber
    Huber
    Sehr geehrter Pfronten Tourismus.

    Wir suchen den Besitzer oder die Besitzerfamilie vom Gasthof Engel in Pfronten - Kappel. Können Sie uns dabei weiterhelfen. Wir würden gerne den zugesperrten Gasthof wieder zum Leben erwecken.

    Für ihre Bemühungen sagen wir im Voraus vielen Dank.
    am 06.06.2017
    1. Pfronten Tourismus
      Sehr geehrter Herr Huber,

      vielen Dank für Ihren Eintrag.

      Die Kontaktdaten haben wir Ihnen im persönlichen Gespräch mittlerweile mitgeteilt.

      Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

      Mit freundlichen Grüßen

      Ihr Team von Pfronten Tourismus
      am 06.06.2017
  3. Fauter Helmut
    Fauter Helmut
    Hallo die Damen und Herren vom Tourismusbüro,
    seit 2010 wohne ich aus privaten und geschäftlichen Gründen leider nach 20 Jahren nicht mehr in Pfronten. Da ich immer noch offizieller Böllerschütze der Gemeinde Pfronten bin, komme ich einige Male im Jahr (Spielhahnjägermesse, Fronleichnam, Volkstrauertag) 250km zum schießen gefahren und übernachte in verschiedenen Pensionen. Da der Pfronten Kalender immer sehr schnell vergriffen ist, würde ich mich auch über eine Zusendung freuen.
    Grüße ausm Schwarzwald, Fauter Helmut
    am 30.05.2017
    1. Pfronten Tourismus
      Sehr geehrter Herr Fauter,

      danke für Ihre Nachricht. Gerne nehmen wir Sie in unseren Versand-Verteiler Bildkalender Pfronten mit auf. Ich sende Ihnen diesbezüglich eine extra Nachricht an Ihre Mailadresse.

      Mit sonnigen Grüßen und bis bald in Pfronten
      Ihr Team von Pfronten Tourismus
      am 30.05.2017

Kommentare werden nur veröffentlicht, wenn ein Name und eine gültige
E-Mail-Adresse eingegeben wurde. Beleidigende, verletzende oder
rassistische Kommentare werden gelöscht.

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.