WLAN im Schlosspark Wlan_Allgaeu_Schlosspark_Pfronten.jpg
Ihre Unterkunft in Pfronten suchen

Aktuelles in Pfronten

Viehscheid für Zuhause: traditionelle Sammlerstücke und modische T-Shirts ab sofort erhältlich
Spieltermine ab 4. Juli bis 2. Oktober 2017 immer mittwochs um 20 Uhr
Alle 2 Jahre feiern die Pfrontener auf dem Gelände des Pfarrheims in Pfronten-Ried das Dorf- und Bergwiesenfest. "Kult ums Heu" kombiniert mit Tradition und Brauchtum.
Aufgrund von Holzfällarbeiten ist der Wiesenweg und die Höllschlucht zur Kappeler Alm gesperrt.
Der Landkreis Ostallgäu startet Online-Befragungen zur Entwicklung des Tourismus.
Nach dem Neustart der Zusammenarbeit zwischen der Breitenbergbahn Pfronten GmbH & Co. KG und der KönigsCard GmbH in der Wintersaison 2017/2018 wird das Angebot auch für die Sommergäste erweitert.

Ihr Kommentar zu aktuellen Themen

  1. Schuster DIETER
    Schuster DIETER
    Wir sind vom 15.-22.07. 2017 in Pfronten in einer FeWo mit HUND. Wir wollen in dieser Zeit; Wandern und die tolle Landschaft genießen. Welche Sehenswürdigkeiten, Events und Touren schlagen Sie und vor?
    Danke im voraus
    Mit freundlichen Grüßen
    D Schuster
    am 29.06.2017
    1. Pfronten Tourismus
      Hallo Herr Schuster,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. In Pfronten gibt es täglich die Möglichkeit an verschiedenen Programmpunkten teilzunehmen. Sie könnten z.B. an einer geführten Kräuterwanderung oder einem Ortsrundgang teilnehmen. Wenn Sie ein Frühaufsteher sind, wäre vielleicht das "Frühstück am Berg" in der Gundhütte am 19.07. etwas für Sie. Informationen über diese und viele weitere Angebote finden Sie tagesaktuell unter
      www.pfronten.de/veranstaltungen/veranstaltungskalender/.

      Wenn Sei mit Ihrem Hund wandern möchten, gibt es in Pfronten und der Regon zahlreiche Möglichkeiten in den verschiedensten Schwierigkeitsgraden. Vielleicht möchten Sie mit Ihrem Hund eher im Tal laufen gehen? Dann könnten Sie z.B. einen Blick auf die folgende Seite werfen: https://www.pfronten.de/aktiv/wandern-berg-tal/spazierwege-erlebnispfade/
      Einen Überblick über alle Wandertouren finden Sie in unserem Tourenportal: https://www.pfronten.de/aktiv/tourenportal/

      Wenn Sie z.B. über Hüttenwanderungen mit Ihrem Hund auf dem Breitenberg, dem Edelsberg oder vielleicht auch zur Kalbelehof Alpe im Vilstal nachdenken, müssen Sie bitte beachten, dass dort Vieh frei umherläuft.

      Sehenswürdigkeiten die auch mit Ihrem Hund leicht zu besichtigen sind, sind z.B. die vielen Burgen der Region. Z.B. die beeindruckenden Zwillingsruinen Hohenfreyberg und Eisenberg sind immer einen Besuch wert. https://www.pfronten.de/familie/burgen-schloesser/. Oder auch die nahe gelegene Füssener Altstadt und die vielen Sehen der Region sind sehr schön. Bei weiteren Fragen können Sie sich immer gerne auch telefonisch an uns wenden unter der 08363-69839.
      Herzliche Grüße aus dem Haus des Gastes
      Julian Knacker
      am 07.07.2017
  2. Katja Waffler
    Katja Waffler
    Hallo Team Tourismusbüro Pfronten,

    wir reisen am 17.06.2017 (kommenden Samstag) in die Achtalstraße 58 an. Jetzt habe ich bei Innen unter Aktuelles gelesen das an diesem Tag der MTB Marathon statt findet. Jetzt stellt sich für uns die Frage welche Straßen sind wann gesperrt bzw. wie kommen wir am besten zu unserer Unterkunft. Für Ihre Antwort vielen Dank im voraus.
    am 14.06.2017
    1. Pfronten Tourismus
      Hallo Frau Waffler,

      der Mountainbike Marathon startet am Samstag um 09.00 Uhr mit dem E-Bike-Hillclimb. Im Anschluss daran, gehen die Fahrer der weiteren Wertungen auf die Strecke. Der Startbereich befindet sich auf dem Leonhardsplatz in Pfronten-Heitlern, der letzte Start ist um 12.15 Uhr.
      Die Straßen werden dann jeweils kurzzeitig gesperrt, es wird jedoch keine Vollsperrung geben.

      Für Rückfragen stehen wir Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

      Sonnige Grüße aus dem Pfrontener Tal

      Ihr Team von Pfronten Tourismus
      am 14.06.2017
  3. Ingrid Doppstädt
    Ingrid Doppstädt
    Hallo Pfronten-Tourismus-Team

    wir wollen diese Woche einen Tag nach Pfronten-Ried mit dem Zug und von dort aus zur Fallmühle wandern, es sind 3 kleine Kinder dabei, wie lange ist denn hier die Laufzeit?
    Oder müssten wir hier ein Taxi einplanen?
    Danke und Grüße nach Pfronten Ingrid
    am 12.06.2017
    1. Pfronten Tourismus
      Hallo Ingrid,

      die Laufzeit von Pfronten-Ried Bahnhof zur Fallmühle beträgt ca. 2 Stunden. Im Moment fahren noch keine Busse, deshalb wäre es besser, ein Taxi mit einzuplanen. Der Taxistand ist direkt am Bahnhof.

      Viel Spaß in Pfronten wünscht das Team von Pfronten Tourismus
      am 13.06.2017

Kommentare werden nur veröffentlicht, wenn ein Name und eine gültige
E-Mail-Adresse eingegeben wurde. Beleidigende, verletzende oder
rassistische Kommentare werden gelöscht.

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.