naturdetektive-pfronten-vilstal-69.jpg
Deine Unterkunft in Pfronten finden

Kleine Welten erkunden: Naturdetektive gehen auf Spurensuche in Wald, Wiese und Wasser

Ausgerüstet mit Lupe und jeder Menge Neugier machen sich die kleinen Naturdetektive auf den Weg die Natur zu erkunden. Ob Wald, Wiese oder Wasser - es gibt überall eine Menge zu entdecken.

Pfronten Natur Wellness

Was kriecht denn da, was wächst denn dort? Beim Erlebnis „Naturdetektive“ im Vilstal in Pfronten gehen Familien zusammen mit Naturpädagogin Bettina Höcker auf Entdeckungsreise, tauchen wahlweise in die Lebensräume  Wald, Wiese oder Wasser ein und erkunden den Kosmos der Allgäuer Kleinstlebewesen und Pflanzen alle Familienerlebnisse auf einen Blick gibt´s hier).

Bereits mit den ersten Schritten in Richtung der verschiedenen Lebensräume beginnen die kleinen Naturdetektive ihre Entdeckungen zu machen: Steine werden umgedreht, Kleinstlebewesen aufgespürt und im Lupenbecher inspiziert.
 

Die Kinder haben eine Menge Spaß dabei, meistern aber auch Herausforderungen: Wer schon einmal versucht hat, einem agilen Grashüpfer hinterher zu kommen, weiß, dass es gar nicht so einfach ist, ihn vom einem Besuch im Lupenbecher zu überzeugen. Ist es jedoch geschafft, wird reihum gestaunt und Bettina muss viele neugierige Fragen beantworten. Glücklicherweise weiß die Naturpädagogin zu fast jedem Tierchen und jeder Pflanze etwas zu berichten, hat aber auch gleich ihren Ratgeber zur Hand, sollten einmal Fragen offen bleiben.
 

Flexibel auf die verschiedenen Interessen ihrer Gruppen einzugehen, ist Bettina wichtig und sie passt den Fokus der Tour entsprechend an. So werden die Kinder abgeholt und mitgenommen, es entsteht eine immer neue Gruppendynamik, von der die Kinder ungemein profitieren.

Besonders gut funktioniert das, wenn in der Gruppe ein paar Kinder dabei sind, die schon etwas mehr wissen. „Manche bringen bereits Erfahrungen als Pfadfinder mit und teilen diese gerne mit den anderen. Das ist für Kinder, die bisher eher weniger Berührungspunkte mit der Thematik hatten immer eindrucksvoll und spornt sie enorm an“, berichtet Bettina.

Für Bettina waren Naturerfahrungen schon von klein auf etwas sehr Wertvolles. Lange hat die Naturpädagogin Workshops für Jugendliche beim Bund Naturschutz angeleitet. Dass junge Menschen wieder öfter raus, weg von den Bildschirmen kommen und ein Gefühl für die Natur entwickeln, liegt ihr am Herzen: „Ich möchte Kinder zum Staunen bringen und ihnen für das große Geschenk der Natur die Augen öffnen. Wer das einmal gesehen hat und weiß, dass es überall kleine Welten zu entdecken gibt, kann die Natur und ihre Wunder ganz anders wertschätzen und achtsamer mit ihr umgehen“, sagt Bettina über ihre Arbeit.

Dass sie mit ihrem Vorhaben Erfolg hat,  kann sie an der Begeisterung erkennen, mit der die Kinder auf Spurensuche gehen, ihre Entdeckungen präsentieren und im zweiten Teil der Fühlungen mit den gefundenen Naturmaterialien basteln. Und auch die Eltern lassen sich davon gerne anstecken.

Wer nun selbst neugierig geworden ist und die Wunder der Natur aufspüren möchte, kann sich hier zu den Erlebnissen anmelden.

Hier geht's zur >> Waldfühlung.

Hier geht's zur >> Wiesenfühlung.

Hier geht's zur >> Wasserfühlung.


Text und Bilder: Vipasana Roy

Autorentipp

Die Naturdetektive sind nur eines von vielen Familien-Erlebnissen in Pfronten. Lauschtouren, Themen-Spielplätze, Waldseilgarten und vieles mehr erwarten euch.

Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Kommentare werden nur veröffentlicht, wenn ein Name und eine gültige
E-Mail-Adresse eingegeben wurde. Beleidigende, verletzende oder
rassistische Kommentare werden gelöscht.

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.

Newsletter

Meldet euch jetzt zum Pfronten-Newsletter an und freut euch auf Reise-Inspirationen für euren nächsten Urlaub in Pfronten im Allgäu, aktuelle Informationen zu Veranstaltungen oder Wissenswertem über die Erlebnisangebote von Pfronten Tourismus. Die Newsletterinformationen sind natürlich kostenfrei und unverbindlich. Informationen zum Datenschutz findet ihr in unserer Datenschutzerklärung. Eine Abmeldung ist jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter oder per E-Mail an service@pfronten.de möglich.