Pfronten im Allgäu - Wandern im Tal und am Berg Bergwiesen_Pfronten_Wandern.jpg
Ihre Unterkunft in Pfronten suchen

Europas Wanderdörfer den Mythos der Regionen leben

Das Wanderdorf Pfronten repräsentiert den Mythos Allgäuer Alpen

Pfronten im Allgäu ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Europas Wanderdörfer. Durch einen Austausch auf europäischer Ebene zielt Pfronten auf einen Kompetenzzuwachs als Wanderdestination ab. Gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft der Europäischen Wanderdörfer werden bis zum Jahr 2017 wanderfreundliche Gastgeber zertifiziert und ein neuer Leitwanderweg in Pfronten entwickelt. Weitere Informationen unter www.europas-wanderdoerfer.com

Pfronten bei Europas Wanderdörfer
Mythoslandschaft

Die Allgäuer Alpen rund um Pfronten markieren den Nordrand der Alpen. Der Übergang von dem gewellten, lieblichen Voralpenland mit zahlreichen Burgen, Schlössern und Seen in das Hochgebirge bietet vielfältige Wandermöglichkeiten in unterschiedlichen Höhenlagen. Die Gipfel mit beeindruckenden Panoramablicken und über ein Dutzend bewirtschaftete Berghütten und Alpen sind attraktive Ziele für Tageswanderungen und Mehrtagestouren. Gleich drei Etappen der Wandertrilogie Allgäu führen durch das Pfrontener Tal.  

Dorf

Abwechslungsreich, authentisch und liebenswert präsentiert sich der Luftkurort Pfronten. Inmitten von Wiesen, idyllischen Weilern und Flüssen finden Wanderer alles, was ihr Herz begehrt. Mit dem besonderen Bioklima, der intakten Natur und der traditionellen Kulturlandschaft bietet Pfronten die perfekte Grundlage für einen Wohlfühlurlaub zur Stärkung der eigenen Gesundheit. 

Leitthema

Bereits der bayerische König Ludwig II. schätzte Pfronten als Rückzugsort. Auf dem Falkenstein, oberhalb Pfrontens, plante er sein letztes Schloss zu errichten. Die bäuerliche Kultur prägt das Dorf noch heute. Bis hinein in die umliegenden Berge reicht die traditionelle landwirtschaftliche Nutzung. Besondere Wertschätzung erfahren dabei die artenreichen Bergwiesen. Die Bergwiesen werden von Hand gemäht und ihr Heu für Wellness-Anwendungen genutzt. Das "Mächlertum" steht für Erfindergeist und Weitblick. Pfronten gilt als Wiege der Feinmechanik im Allgäu. Aus winterlicher Nebenbeschäftigung in Bauernstuben entwickelten sich teils weltweit agierende Firmen.