Aussichtsplattform in der Burgruine Falkenstein 08_Falkenstein_Panorama_Pfronten_Allgaeu_6724.jpg
Ihre Unterkunft in Pfronten suchen

Emmentaler Radweg Schlosspark

Radfahren

Diese Runde ist eine von insgesamt elf zertifizierten Radrouten der vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) zertifzierten RadReiseRegion "Schlosspark im Allgäu".

Beste Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Rundtour familienfreundlich
Startpunkt der Tour:

Seeg

Zielpunkt der Tour:

Seeg

Seit Karl Hirnbein im 19. Jahrhundert die Milchwirtschaft in Süddeutschland vorantrieb, sind die Sennkultur und der Allgäuer Käse nicht mehr aus unserer Region wegzudenken. Die Routenführung bringt den Emmentaler Radweg mit seiner Kultur und dem besonderen Gaumenschmauß näher. Sie führt vorbei an der Käsküche Wald mit Brauerei und Hofladen, MVO Rückholz (Milchverwertung Ostallgäu), Hofkäserei Lipp, Bergkäserei Weizern, Sennerei Lehern mit KäseAlp und leicht abseits des Weges an der Alpe Beichelstein.

Neben einer regionalen und doch breit gefächerten Produktpalette laden die genannten Sennereien dank Schaukäsereien und Betriebsführungen zum Verweilen und Erleben ein. Eine Verbindungsstrecke zwischen dem Schwaltenweiher und Seeg bietet die Möglichkeit, die Radtour in zwei kleinere Runden aufzuteilen.

Tipp des Autors Die Tour lädt Familien zum Radeln und Erkunden ein. Sennerei-Besichtigungen, Käseherstellung und Verköstigungen machen die Tour auch für Kinder zu einem besonderen Ausflug.

Die Runde verläuft von Seeg über Hitzleried nach Lengenwang und Wald.  Von dort geht es über Rückholz weiter nach Dederles und Schwarzenbach. Über Eisenberg, Hopferried und Hopferau gelangt man nach Unterlangegg und wieder zurück nach Seeg.

Im Bereich Schwaltenweiher - Seeg kann die Tour in eine Nordrunde (28 km) und eine Südrunde (26 km) aufgeteilt werden.

Die empfohlene Fahrtrichtung ist gegen den Uhrzeigersinn.

 

Die Strecke besteht aus ca. 93 % Asphalt und etwa 7 % gekiesten Wirtschafts- und Forstwegen.

Alle wesentlichen und wichtigen Infos zum Emmentaler Radweg sind in der Raderlebniskarte zu finden. Diese kann bei den Tourist Informationen und beim Tourismusverband Ostallgäu kostenfrei bestellt werden. 

Weiterhin ist er auch in der Radkarte Schlosspark detailliert beschrieben. Diese ist in allen Tourist Informationen inkl. Begleitheft zum Preis von 6,00 € erhältlich.

ADFC-RadReiseRegion

Kostenlose Parkplätze stehen am alten Festplatz in Seeg zur Verfügung.

Nach Seeg kann mit der Bahn angereist werden.

 

allgäumobil im Schlosspark – Freie Fahrt mit Bus und Bahn

Mit der Gästekarte/KönigsCard erhalten Sie Ihren Freifahrtschein für beliebig viele Fahrten mit Bus und Bahn. Einfach einsteigen, mitfahren und unseren wunderschönen Schlosspark mit seinen unzähligen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten entdecken. Mehr Infos unter www.allgaeu-mobil.de.

Länge 45,3 km
Aufstieg 308 m
Abstieg 308 m
Dauer 3h 20´
Niedrigster Punkt 793 m
Höchster Punkt 880 m
Download:

Die Tour wird präsentiert von: Tourismusverband Ostallgäu e.V., Author: Tourismusverband Ostallgäu e.V.

Zurück zum letzten Suchergebnis