Schifffahrt_auf_dem_Forggensee_im_Allgaeu.JPG
Deine Unterkunft in Pfronten finden

Forggensee - Badesee mit Urlaubsfeeling wie am Meer

Der Forggensee ist der fünft größte See in Bayern. Der Badesee im Allgäu ist ein Stausee, der durch den Lech fließt. Das erklärt auch die blaue bis jadegrüne Farbe des Badesees. Dank dem hohen Mineraliengehalt des Wassers und der niedrigen Wassertemperatur, fühlt ihr euch an diesem Badesee wie am Meer. Aber keine Sorge, im Sommer ist das kühle Nass richtig erfrischend und nicht zu kalt! Aufgrund seiner Größe ist rund um den Allgäuer See viel geboten. Ein Radweg führt rund um den See, Bergpanorama inklusive. Zudem gibt es zahlreiche Cafés, Badestellen und Liegewiesen, ideal also, um mit Kindern im Allgäu baden zu gehen. Bei einer Schifffahrt auf dem Forggensee könnt ihr das bunte Treiben beobachten und die Aussicht auf die Königsschlösser genießen. In der Wintersaison wird der Stausee komplett abgelassen.
Aktivitäten: Baden, Radeln, Wandern, Segeln, Rudern, Surfen, Forggensee-Schiffahrt, Angeln, Tretboot fahren.

Der Forggensee - mit Blick auf Schloss Neuschwanstein

Tipp vom Experten

Johannes Babel

Kurz nach der Staustufe bei Roßhaupten in der Nähe des Illasbergesees befindet sich der Panorama-Stadel. Diese Einkehrmöglichkeit bietet einen Panoramablick auf die Allgäuer Alpen. Geöffnet bei trockener Witterung von April bis Oktober. Mit E-Bike Ladestation und regionalen Spezialitäten.