Kirche St. Nikolaus in Pfronten 234_Kirche_Pfronten_Allgaeu.jpg
Ihre Unterkunft in Pfronten suchen

Winterrodelbahnen in Pfronten

Rodelbahn

Natur-Rodelbahn Ostler-Forstweg:
Auf dem Breitenberg (1677 m) beginnt  der Rodelspass von 6,5 km Länge.

Natur-Rodelbahn Edelsberg:
ab Pfronten-Kappel geht es zu Fuß hinauf zur Hündeleskopfhütte (1199 m) oder zur  Kappeler Alp (1370 m)

Skizentrum Steinach und Sonnenlifte Röfleuten:
Riesiger Spass auf den  200 m langen Winterrodelbahnen an den Liftanlagen

Naturrodelbahn Ostler Forstweg auf dem Breitenberg mit 6,5 km Länge
Auffahrt mit der Breitenbergbahn und dem 4er Sessellift Hochalpe auf 1677 m. Nach ca. 30 Minuten zu Fuß Ankunft auf der Ostlerhütte für einen kleinen Einkehrschwung. Auf der Talabfahrt "Ostlerforstweg" beginnt der Rodelspass von 6,5 km Länge bis ins Tal zwischen Fallmühle und Grenze Tannheimer Tal.

Kostenloser Bustransfer zurück zur Breitenbergbahn. Die Zeiten entnehmen Sie bitte dem aktuellen Busfahrplan
(Alternative) Rückkehr mit dem Taxi: Tel.: 0049/8363/924692 oder 0049/8363/928889
Naturrodelbahn Hündeleskopfhütte/Kappeler Alm auf dem Edelsberg
Ausgangspunkt ist der öffentliche Parkplatz in Pfronten-Kappel (Ortsende), von dort geht es zu Fuß hinauf zur

- Hündeleskopfhütte, Gehzeit ca. 45 Min., Tel.: 0173/1686468
- bzw. Kappeler Alm, Gehzeit ca. 90 Min., Tel.: 08361/3253

Nach einer kleinen Einkehr geht es schwungvoll zurück ins Tal.

Länge: 4 km
Schwierigkeit: mittel
Rodelbahn im Skizentrum Pfronten-Steinach
Eine Winterrodelbahn gibt es direkt an den Skiliften im Skizentrum Pfronten-Steinach.

Länge: je 0,2 km
Schwierigkeit: leicht
Rodelbahn an den Sonnenlifte Pfronten-Röfleuten
Eine Winterrodelbahn gibt es direkt an den Sonnenliften in Pfronten-Röfleuten.

Länge: je 0,2 km
Schwierigkeit: leicht
Winterrodelbahnen in Pfronten



zur Website

Zurück zum letzten Suchergebnis