DRUCKVERSION
pfronten.de

Urlaub suchen & buchen



 
1 2 3 »
1-15 von 40
Wanderwege, Lehrpfade


  • Bergwiesenpfad
  • GEOpfad
  • Moor- und Streuwiesenpfad
  • Pflanzenpfad
  • Waldpfad "Im Ascha"


Ausgangspunkt: Parkplatz König Ludwig Weg Pfronten-Meilingen

Wegbeschaffenheit: befestigte Wanderwege, teilweise aspahltiert
Dauer: 3 Std.
Höhendifferenz: 70 m
Wanderwege, Lehrpfade


Ausgangspunkt: Eisenberg, Parkplatz Rathaus
Bei dieser Wanderung können die Burgruinen Hohenfrey-  und Eisenberg von allen Seiten bewundert werden.

Wegbeschaffenheit: gekieste Wirtschaftswege
Länge: 11,3 km
Dauer: 3 Std.
Höhendifferenz: 220 m

Wanderwege, Lehrpfade


Beten und Erleben auf acht besinnlichen Wegen
  • Kreuzweg- und Betstationen
  • 1 km
  • 30 Min Gehzeit
  • für Kinderwagen und Rollstuhl geeignet
Wanderwege, Lehrpfade


Ausgangspunkt: Breitenbergbahn Pfronten-Steinach
Das Zirmental gehört zu den schönsten Talabschnitten rund um Pfronten

Wegbeschaffenheit: befestigte Wanderwege
Dauer: 2 Std.
Höhendifferenz: 20 m
Wanderwege, Lehrpfade


Schöne Wanderung durch eine Wiesenlandschaft mit  Waldbestand

Parkmöglichkeit:  Parkplatz "Rindegger Tanne" östlich von Rindegg
Wegbeschaffenheit: gekieste Wanderwege
Länge: 6 km
Dauer: 1 Std. 30 Minuten
Höhendifferenz: 70 m
Wanderwege, Lehrpfade


Ausgangspunkt: Parkplatz Röfleuten Nord
Leichte Wanderung auf Höhenweg am Edelsberg inkl. "Bergwiesenpfad" - dort entdecken Sie viele Bergwiesen Kräuter

Wegbeschaffenheit: geteerter Wanderweg, überwiegend Waldpfad
Dauer: 1 Std. 45 Min.
Höhendifferenz: 200 m


Wanderwege, Lehrpfade


Ausgangspunkt: Skizentrum Pfronten-Steinach
Die Fallmühle ist ein Ausflugsziel im Achtal

Wegbeschaffenheit: gekieste Wanderwege, teilweise asphaltiert
Dauer: 2 Std.
Höhendifferenz: 10 m


Wanderwege, Lehrpfade


Ausgangspunkt: Parkgarage am Haus des Gastes oder Parkplatz an der Eishalle/Kurpark -
Der Gasthof Vilstalsäge ist ein Wanderziel im romantischen Vilstal

Wegbeschaffenheit: befestigte Wanderwege, teilw. asphaltiert
Dauer: 2 Std.
Höhendifferenz: 30 m

Wanderwege, Lehrpfade


Ausgangspunkt: Badeanstalt, Weißensee Kirche, Ostufer - oder Sie nutzen Pfronten-Mobil

Wegbeschaffenheit: Fußweg mit Sand-/Kiesbelag, im Südteil felsig
Länge: 6,2 km
Dauer: 1 Std. 30 Min.
Höhendifferenz: 15 m
Wanderwege, Lehrpfade


Ausgangspunkt: Bahnhof Pfronten-Ried oder  Tiefgarage Haus des Gastes
Ab Bahnhof Pfronten-Ried entlang der Vils bis Pfronten-Steinach

Wegbeschaffenheit: gekieste Wanderwege
Dauer: 1 Std.
Höhendifferenz: 10 m

Wanderwege, Lehrpfade


Ausgangspunkt: am Bahnhof in Pfronten-Ried -Einstieg  auch in allen weiteren Ortsteilen möglich (Parkplätze sind im Ortsplan eingezeichnet)

Wegbeschaffenheit: befestigte und auch asphaltierte Wege
Dauer: 4 Std.
Höhendifferenz: 20 m
Wanderwege, Lehrpfade


mit herrlichem Blick über das Alpenvorland - bei guter Sicht so weit das Auge reicht
Wanderwege, Lehrpfade


Startpunkt: Eisstadion Pfronten-Heitlern - Diese Wanderung führt über unseren "Waldpfad" im Ascha, auf dem Sie die unterschiedlichsten Baumarten entdecken können.
Wegbeschaffenheit: asphaltierte Strasse, Forstweg, Waldpfad
Dauer: 1 Std. 30 Minuten
Höhendifferenz: 100 m




Ausgangspunkt: Ried, Bahnhof
Der Weg über die Bärenmoosalpe mit Blick auf Breitenberg, Aggenstein, Einstein und Schönkahler ist besonders genussreich.

Wegbeschaffenheit: bis Fallmühle -Tal Wanderwege, steinige Bergpfade, Forstwege
Dauer: 3 Std. 30 Minuten
Höhendifferenz: 420 m

 
1 2 3 »
1-15 von 40
Seite merken
frauinlwenzahnwiese_ausschnitt_982x466 (© Pfronten Tourismus/ E. Reiter : Pfronten Tourismus/ E. Reiter )