DRUCKVERSION
pfronten.de

Urlaub suchen & buchen



Herbstwandern
Wegkreuz in Pfronten Meilingen (© Pfronten Tourismus/ E. Reiter : Pfronten Tourismus/ E. Reiter )

Horizonte erweitern

Beten und Erleben auf acht besinnlichen Wegen

Meditatives Wandern wird immer beliebter.Viele Menschen suchen diese Form der Besinnung auch im Urlaub. Auf acht besinnlichen Wegen kann man die beeindruckende Allgäuer Bergwelt und eine noch weitgehend intakte Natur erleben und gleichzeitig tief in Volkskultur und Volksfrömmigkeit eintauchen.

Ein altes, tief gläubiges Bauernland hat im Laufe der Zeit viele Spuren in der Landschaft hinterlassen: Marterl, die von Lebensgefahr oder gar unerwartetem Tod künden, Bildstöcke, die von der Bitte um Hilfe oder dem Dank für erwiesene Hilfe erzählen. Wegkreuze geben Zeugnis von tiefem Gottvertrauen und kleine Kapellen berichten von der engen Verbindung zwischen den Menschen und Gott. Und im Schatten der wie eine umgekehrte Enzianblüte geformten Haube der Pfarrkirche verbirgt sich ein einzigartiger, denkmalgeschützter Kreuzweg, der als sakrale Inszenierung vor mehr als 100 Jahren in die Landschaft hineinkomponiert wurde. Diese Zeichen der Frömmigkeit, die allesamt interessante und bewegende Geschichten erzählen, sind in insgesamt acht Wegen zusammengefasst - über den leichten Spazierweg bis zur ausgedehnten Gipfelwanderung.

Im Begleitbuch "Horizonte Erweitern" werden mit Texten und Bildern die acht thematischen Routen mit den Gipfel-, Feld- und Sühnekreuzen, Skulpturen, Bildtafeln sowie Kirchen und Kapellen im Pfrontener Gemeindegebiet ausführlich beschrieben. Eine Bestellung des Begleitbuches "Horizonte Erweitern" ist in unserem Online-Shop möglich.

Das Pfrontener Forscherehepaar Getraud und Franz Randel wirkte entscheidend an der Entstehung der acht Besinnungswege und des Begleitbuches mit.

 

Dieses Projekt wurde von der Europäischen Union (EAGLF) und dem Freistaat Bayern im Rahmen der Gemeinschaftsinitiative LEADER + gefördert.

Kapelle Bezaubernde Kapelle Maria Heimsuchung in Pfronten-Meilingen.

Kirchen und Kapellen

Kapellen und Kirchen in Pfronten und Umgebung
GPS mit dem GPS zu Kreuzen...R�tselcach mit f�nf Statinen und einer Belohnung.

Geocaching in Pfronten

Multicache mit fünf Stationen und einer Belohnung
Ge(h)zeiten Bildrechte: Nesselwang Marketing GmbH

GE(h)ZEITEN

GE(h)ZEITEN heißt der Nesselwanger Weg, der dazu einlädt, Zeit und Werte zu erfahren.
Wegkreuz im Vilstal Kreuz im Vilstal inmitten einer blumigen Bergwiese. Horizonte Erweitern Route 3 - Denkmal 1

Horizonte erweitern

Beten und Erleben auf acht besinnlichen Wegen
Seite merken

Samstag, 01.10.2016

14:00 Uhr
14:00 Uhr

Sonntag, 02.10.2016

11:00 Uhr
wegkreuzimvilstal_ausschnitt_902x600 (© Pfronten Tourismus/ E. Reiter : Pfronten Tourismus/ E. Reiter )